Buskeismus
 

Sitemap        Home     Sitzungsberichte

Zivilkammer 24
(Pressekammer; Zensurkammer)
Landgericht Hamburg

Terminrollen 3. Quartal 2019

Terminrollen gesamt

27.09.19; 20.09.19; 13.09.19; 06.09.19; 30.08.19;  23.08.19; 16.08.19; 09.08.19; 02.08.19;  26.07.19; 19.07.1912.07.19; 05.07.19;

 

 

27.09.19

 

       

20.0919

 

9:55
<v>

324 O 162/19
Engelbert Lütke Daldrup (BER-Chef)
Kanzlei Redeker Sellner Dahs
RA Gernot Lehr

<k>
Sebastian. Czaja (FDP-Fraktionschef)
RA Oliver Moser

Unterlassung; Corpus Delicti: Kläger wäre ein notorischer Lügner
28.06.18: Schrioftsatznachlas f+ür den beklagten-Vertretzre bis zum 02.09.19
Verkündung einer Entscheidung âm 20.09.19, 9:45, Raum B334
       

13.09.19

 

       

06.09.19

 

9:45
<v>

324 O 110/19
WMP EuroCom AG
RA Dr. Sven Krüger

<k>
Axel Springer SE (Bild Sonntag 25.11.2018)
Kanzlei Raue
RA'in Dr. Holländer

Unterlassung; Corpus Delicti: "Deutsche Meinung zu kaufen" Info Streit um Inhalt des Strategiepapiers und Zulässigkeit dessen Veröffentlichung.
05.07.19: Verkündung einer Entscheidung am 06.09.19, 9:45, Raum B334
11:00

324 O 71/19
Michael Späth
Kanzlei Dr. Sven Krüger
RA Dr. Dennis Dold

<k>
Spiegel Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG
Kanzlei Schulz-Süchtig
RA Dr.Marc-Oliver Srocke
 

Unterlassung; Archiv-Verhandlung Corpus Delicti: Spiegel-Artikel vom 06.04.1998  "Ende der Wundertüte"
07.06.19: Verkündung einer Entscheidung am 12.07.19, 9:45, Raum B334 Bericht
12.07.19, Ri Dr. Thomas Linke: Die mündliche Verhanndlumng wird wiedereröffnet.
Termin, 06.09.19, 11:00, Saal B335

       

30.08.19

 

       

23.08.19

 

       

16.08.19

 

9:45
<v>

324 O 16/19
Gerd Kaptein

Kanzlei Redeker/Selner/Dahs
RA Gernot Lehr

<k>
Axel Springer SE (welt.de)
Kanzlei Damm & Mann
RA Prof. Dr. Roger Mann

Unterlassung; Corpus Delicti: Artikel: Verstrickt im Netzwerk der Berater des Bundesverteidigungs-minsteriums
07.06.19: Verkündung einer Entscheidung am 16.08.19, 9:45, Raum B334

9:45
<v>

324 O 129/19
Burghard Feuerstein
Kanzlei Dr. Sven Krüger
RA Dr. Dennis Dolf

<k>
Frankfuirter Allgemeine Zeitung GmbH
RA Dr. Oliver Schlüter

Unterlassung u.ay.; Corpus Delicti : falscher Vorfwurf der Vertgewaltigung Info
HS-Verfahren zu e.V. vom April 2019
Es gibt die einstweiligen Verfügungen gegen das Deutschlandradio (Az. 324 O 64/19), gegen die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Az. 324 O 68/19) und gegen ARTE-GEIE (Az. 324 O 117/19)  ds LG HH Info.
21.06.19: Verkündung einer Entscheidung am 16.08.19, 9:45, Raum B334 Bericht

9:45
<v>

324 O 112/19
Prof. Dr. Ànke Franzke (Ehefrau des ehemaligen MHH-Präsidenten Baum)
Kanzlei Redeker Sellner Dahs
RA Gernot Lehr
Klägerin persönlich

<k>
Verlagsgesellschaft Madsack GmbH & Co. KG

RA Jörg Thomas

Persönlichkeitsrechtsverletzung; Streitgegenstand: Ehemann hat Einfluss auf Karriere seiner Ehefrau ausgeübt. Richtigstellung, Erstattung der RA-Kosten
Siehe auch 324 O 2/18
Klägerin möchte der Artikel rausgenommen wissen.
28.06.18: Termin nzur Verkündung einer WEntscheidung am 16.08.19, 9:45, Saal B334
9:45
<v>

324 O 148/19
Jens Lehmann
Kanzlei Nesselhauf
RA Dr. Till Dunckel
 

<k>
TAZ Verlags- und Vertriebs GmbH
RA Johannes Eisenberg
Justizar
r

Unterlassung; Info Corpus Delicti: falscher Verdacht, dass Jens Lehmann ein Steuersünder ist.
Siehe Bericht über die Verhandlung gegen das Handelsblatt.
05.07.19: Verkündung einer Entscheidung am 16.08.19, 9:45, Raum B334
9:45
<v>

324 O 135/18
Global Merchandising Services GmbHLtd.
Kanzlei
RA Illas (?)

<k>
DuMont.next GmbH &Co. KG
RA Hellenbart (?)

Unterlassung; Lizenzstreit
12.07.19: Dien Kammer gab zu verstehne, dass die Klage abgewiesne wir, weil die Echtheit der Verträge (weiol keine Original) bestritten wird. Verkündungstermin 16.08.19.9:45, Raum B334

       

09.08.19

 

9:45
<v>

324 O 515/18
Michael Schumacher, David Schumacher, u.a.
RA Fekix Damm

<k>
Heinrich bauer Verlag KG
Kanzlei
KNPZ
RAin Dr. Katharina von Bassewitz

Unterlassung; Corpus Delicti Ferienhaus auf Mallorca
21.06.19: Verkündung einer Entscheidung am 09.08.189, 9:45, Raum B334

9:45
<v>

324 O 168/19
Treehouse Ticketing GmbH
Kanzlei Nesselhauf
RAin Dr. Stephanie Vendt

<k>
DuMont.next GmbH &Co. KG
RAe Petersen, Hardraht Pruggmayer
RA Dr. Daniel Heymann

Unterlassung; Fotos und Bericht über eine geschlossenen Veransrtaltung, die angeblich nicht gut besucht wurde.
Hauptsachverfahren zum Verfügungsverfahren 324 O 347/18
12.07.19: Verkündungstermin 09.08.19.9:45, Raum B334

12:00
<v>
ZK8

308 O 365/18
Stevens Betz Müller Zenger Rechtsanwälte GbR
RA Dr. Alexander Stevens
RA Dr. Alexander Betz
RAin 
Karin Steer-Rieger

<k>
Zeitverlag Gr4d Bucerius GmbH & Co. KG
Kanzlei Sennft Kersten Nabert van Eendenvburg
RA Jörg Nabert

RA-Kosten aus abgetretenem Recht für Frau Jany Tempel in der Sache Dieter Wedel.
31.05.19, VorsRi Dr. Korte: Verkündung einer Entscheidung am 28.06.19, 12:00, Raum, B 332 Bericht -LTO
28.06.19, Richterin Gabriele Ellerbrock: Aussetzung auf den 09.08.19

       

02.08.19

 

9:45
<v>

324 O 172/19
Bill Kaulitz
Kanzlei Nesselhauf pp.
RAin Dr. Stephanie Vendt

<k>
SUPERIllu Verlag GmbH & Co. KG (SUPERIllu v. 31.01.2019)
Kanzlei SSB Rechtsanwälte PartG mbB
RA Marcus Herrmann

Unterlassng; Corpus Delicti: Äußerungen der Oma zum Privatleben (Kucjen etzc.)
19.07.19: Verkündung einer Entscheidng am 02.08.19, 9:45, Ram B334

       

26.07.19

 

9:454
<v>

324 O 503/18
Deutsche Frühstücksei GmbH & Co,KG Betriebsgesellschaft
Kanzlee Graf von Wetsphalen
RA Dr. Scheuerl

<k>
PeTA Deutschland e.V.

Kanzlei Günther Partnergesellschaft
RAin Dr. Davina Bruhn

Herr xxx in Vollmacht von Dr. Haverbeck

Unterlassung Info
Hauptsacheverfahren zum Verfügungsverfahren 324 O 359/17 - 7 U 75/18 - e.V. wurde vom OLG aufgehoben.
28.06.19: Verkündung einer Entscheidung am 26.07.19, 9:45, Raum B 334

       

19.07.19

 

9:45
<v>

324 O 69/19
Gerhard Amendt
RA Dr. Hermann

<k>
Merkurist Rhein-Main GmbH
RA Breckheimert

Forderung; Info Info
Korpus Delicti:
Kampagne in Folge eines  Artikels bei  Merkurist.de über Prof. Dr. Amendt als wissenschaftlicher Leiter des Internationalen Kongresses „Familienkonflikte gewaltfrei austragen“ an der Universität Frankfurt
17.05.19: Die Öffentlichkeit wurde zeitweise ausgeschlossen.
Verkündung einer Entscheidung am 28.06.10, 09:45, Raum B334 Bericht
28.06.19, Richterin Gabriele Ellerbrock: Aussetzungsbeschluss auf den 19.07.19
19.07.19, VorsRin Simne Käfer: Urtei. Die Klage wird abgewiesen.
Kostenentsc heidung
Entscheidungnzur vorläufigen Vollstreckbarkeit.
Streitwert 20.001,-- EUR

10:30

324 O 114/19
Stefan Mross
Kanzlei Nesselhauf pp.
RAin Dr. Stephanie Vendt

<k>
M.I.G. Medien Innovation GmbH
Kanzlei SSB Rechtsanwälte PartG mbB
RA Marcus Herrmann

Unterlassng; Corpus Delicti: Verschiedene Äußerungen vom Chauffeur über das Privatleben
Hauptsacheverfahren zum Verfügungsverfahren 324  645/17
19.07.19: Die Parteien die Rechte aus der einstweiligen Verfügung vom übereinstimmend für erledigt.
Die Kosten des Rechtsstreits werden gegeneinander aufgehoben.

10:30

324 O 645/17
Stefan Mross
Kanzlei Nesselhauf pp.
RAin Dr. Stephanie Vendt

<k>
M.I.G. Medien Innovation GmbH
Kanzlei SSB Rechtsanwälte PartG mbB
RA Marcus Herrmann

Unterlassng; Corpus Delicti: Verschiedene Äußerungen vom Chauffeur über das Privatleben
Verfügungsverfahren
19.07.19: Die Parteien erklären, die einstweilige Verfügung vom 28.12.2016  wird in den Ziffern I.2a-c unter Verzicht auf die Rechte aus §§ 924, 926, 927  ZPO als erledigt edrklärt. Der Antragsteller nimmt unter Verziocvht auf die Recjhte aus dem Antrag insoweit zurück.
Die Kosten des Verfaherens werden gegeneionander aufgehoben.
Die Kosten des Rechtsstreits werden gegeneinander aufgehoben.
Streuitwert 40.000,00 Euro

10:45

324 O 172/19
Bill Kaulitz
Kanzlei Nesselhauf pp.
RAin Dr. Stephanie Vendt

<k>
SUPERIllu Verlag GmbH & Co. KG (SUPERIllu v. 31.01.2019)
Kanzlei SSB Rechtsanwälte PartG mbB
RA Marcus Herrmann

Unterlassng; Corpus Delicti: Äußerungen der Oma zum Privatleben (Kucjen etzc.)
19.07.19: Verkündung einer Entscheidng am 02.08.19, 9:45, Ram B334

11:00

324 O 82/19
J. Schramm
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Prof. Dr. Christian Schertz

<k>
Burda Senator Verlag GmbH
Kanzlei SSB Rechtsanwälte PartG mbB
RA Marcus Herrmann

Unterlassng; Corpus Delicti: Bekannte Moderatorin hat Beziehugn zu zwei Männern. Der eine ist der Kläger.
Frage der Erkennbarkeit.
Einstwelöige Verfüguing vo, 05.05.2019
19.07.19: Verkündung einer Entscheidng am Schluss der Sitzung. Bericht

11:00

324 O 147/19
Hassan Ismaik
RA Wiedeking (?)
RS Wiemann (?)

<k>
Stephanie Dilba
RA Brehorn (?)

Unterlassng; Corpus Delicti: Äußerungen zum Investor von TSV 1860
19.07.19:  Kammer erwartet einen Vergleich.
Beklagtenvertreter rügt die fehernde Vollmacht.
Verhandlungg wurde ausgesetzt.
Dürfte zu einem neuen Termin kommen

       

12.07.19

 

9:55
<v>

324 O 71/19
Michael Späth
Kanzlei Dr. Sven Krüger
RA Dr. Dennis Dold

<k>
Spiegel Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG
Kanzlei Schulz-Süchtig
RA Dr.Marc-Oliver Srocke
 

Unterlassung; Archiv-Verhandlung Corpus Delicti: Spiegel-Artikel vom 06.04.1998  "Ende der Wundertüte"
07.06.19: Verkündung einer Entscheidung am 12.07.19, 9:45, Raum B334 Bericht
12.07.19, Ri Dr. Thomas Linke: Die mündliche Verhanndlumng wird wiedereröffnet.
Termin, 06.09.19, 11:00, Saal B335

9:45
<v>

324 O 338/17
H. Halle u.a.
Kanzlei Eichele
RA Kläner
RA Riehemann

<k>
Facebook Ireland Limited
RA Dr. Martin Munz

Unterlassung; Corpus Delicti: Posting , Betrüger, kein Ermittlungsverfahren
12.10.18: Verhandlung fand nicht statt. Verhandlung am 16.11.18, 12:00
16.11.18: Verkündung einer Entscheidung am Schluss der Sitzung
Es erging ein Versäumnisurteil gegen die Kläger.
Erneute Verhandlung am 10.05.19, 12:30
10.05.19: Verkündung einer Entscheidung am 21.06.19, 9:45, Raum B334
21.06.19, R'in Gabriele Ellerbrock:  Aussetzungsbeschluss auf den 12.07.19
12.07.19, Ri Dr. Thomas Linke: Urteil. Das Versäumniasurfteil vom 16.11.18 wird aufrecht erhalten. .... Die Kläger haben die Kosten jeweil zu Hälfte zu tragen.
Entscheidung zur vorläufigen Vollstreckbarkeit

9:45
<v>

324 O 469/18
W. Paters u.a.
RA (?)

<k>
Z. Kutöu
RA (?)

Unterlassung;
12.07.19, Ri Dr. Thomas Linke: Es ergeht ein Zwischenurteil. ...

 

10:45

324 O 74/19
Alina Winkelmann
Kanzlei Jörg Faustmann (Langenfeld)
RA Radenzi (?)

<k>
Heinz Faßbender
Kanzlei Hoesmann (Berlin)
RAin  Manshhardt

Unterlassung; Corpus Delicti: YouTube-Video "Five Star Bergisch Gladbach: Ticken "DIE" noch ganz sauber?
24.05.19: Vergleich mit Rücktrittsrecht getroffen.
Termin zur Verkündung einer Entscheidung im Falle des Rücktritts am 21.06.19, 9:45, Raum B334 Bericht
21.06.19, R'in Gabriele Ellerbrock: Die mündliche Verhandlung wurde wiedereröffnet, Termin 12.07.19, 10:45, Saal B335
12.07.19: Verhandnlung fand nichtg sttt

 

11:00

324 O 106/19
Peter Maffay
RA Ott (?)

<k>
Norddeutscher Rundfung
Kanzlei CMS Hasche
RA Michael Fricke
Justiziar Sieckmann

Unterlassung; Info  Corpus Delicti: angeblicher Beleidigung von Romas in der rumänischenn Stiftung "Fundatia Tabaluga" von Peter Maffay. Falsche Rassismusvorwürfe
12.07.19: Die Kammer drängte auf einen Vergleich. Die Parteien nehmen das mit.
Prozessleitende Maßnahmen von Amts wegen.

11:30

324 O 168/19
Treehouse Ticketing GmbH
Kanzlei Nesselhauf
RAin Dr. Stephanie Vendt

<k>
DuMont.next GmbH &Co. KG
Kanzlei
RAe Petersen, Hardraht Pruggmayer
RA Dr. Daniel Heymann

Unterlassung; Fotos und Bericht über eine geschlossenen Veranstaltung, die angeblich nicht gut besucht wurde.
Hauptsachverfahren zum Verfügungsverfahren 324 O 347/18
12.07.19: Verkündungstermin 09.08.19.9:45, Raum B334

12:00

324 O 135/18
Global Merchandising Services GmbHLtd.
Kanzlei
RA Illas (?)

<k>
DuMont.next GmbH &Co. KG
RA Hellenbart (?)

Unterlassung; Lizenzstreit
12.07.19: Dien Kammer gab zu verstehne, dass die Klage abgewiesne wir, weil die Echtheit der Verträge (weiol keine Original) bestritten wird. Verkündungstermin 16.08.19.9:45, Raum B334

       

05.07.19

 

9:45
<v>

324 O 603/18
Günther Jauch
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Dr. Sebastian Gorski

<k>
Heinrich Bauer Verlag KG
Kanzlei Klawitter, Gerald Neben, Plath, Zintler
RA Dr. Harald Neben

Unterlassung; Vertragsstrafe; Korpus Delicti: Verlässt aus politischen Gründen das Fernsehen, kümmert sich um sein Weingut
Damit möglicher Verstoß gegen den Unterlassungsvertrag
26.04.19: Öffentlichkeit wurde ausgeschlossen wg. Verschwiegenheitspflicht im Vertrag zwischen Jauch und Bauer Verlag
Kammer macht einen Vergleichsvorschlag:
1. Beklagte erkennt die e.V. an und verzichtet auf die Rechte aus § 926 ZPO
Beklagte zahlt 2.500,-- € + 319,58 € + 179,27 €.
Von den Kosten des Rechtsstreits tragen der Kläger 15 %, die Beklagte 85%.
Die Vergleichskosten werden gegeneinander aufgehoben.
2. Mitteilung, ob Vergleich angenommen wird, bis zum 10.05.19
3. Im Falle der Nichtannahme des Vergleichsvorschlages, Verkündung einer Entscheidung am 05.07.2019, 9:45, Raum B334 Bericht
05.07.19, VorsR'in Simone Käfer: Urteil. Äußerungsverbot, ... erschütterndes Ehegeständnis.
Beklagte hat an den Kklägerb5.0001,-- Euro Geldentscädigung zu zahlen.
Außerdem ... 297,67 Euro.
Die Beklagte trägt die Kosten des Verfahrens.
 

9:45
<v>

324 O 543/18
Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation (BG Verkehr) u.a.
RA Jan Mönikes

<k>
Christian Wolf
RA Höbelt

Unterlassung; Corpus Delicti: An die zehn Postings auf Facebook Deutsche Seetauglichkeit
17.05.19: Großer Teil ist zulässige Meinungsäußerung, erklärte die Kammervorsitzende Simone Käfer.
Termin zur Verkündung einer Entscheidung am 05.07.19, 9:45, Raum B334 Bericht
05.07.19, VorsR'in Simone Käfer: Urteil. Der Beklagten werden verschiedene Äußerungen verboten.
Die Beklagte hat Schadensersatz zu leisten.
Von den Kosten des Verfahrens haben die Klägerin zu 1. 40,05 %, die Klägedrin zu 2. 23,67 %, die Beklagte 36,25 % zu tragen.

9:45
<v>

324 O 538/18
Yosri Fouda
RA Dr. Sven Krüger

<k>
Deutsche Welle;Anstalt des öffentlichen Rechts
Kanzlei Redeker Sellner Dahs
RA Dr. Christian Mensching

Unterlassung Corpus Delicti: Info zum Aufhebungsvertrag trotz Verschwiegenheits-vereinbarung
26.04.19: Nach kurzer Beratung wurde die Öffentlichkeit auf Vorschlag der VorsRi'in ausgeschlossen, weil Fragen der Intimsphäre des Klägers zur Sprache kommen könnten.
Die Kammer unterbreitete einen Vergleichsvorschlag.
Im Falle, dass der Vergleichsvorschlag nicht angenommen wird, Verkündung einer Entscheidung am 28.06.19, 9:45, Raum, B334 Bericht
28.06.19, Richterin Gabriele Ellerbrock: Aussetzungsbeschluss auf den 05.07.19
05.07.19, VorsR'in Simone Käfer: Urteil. Die Beklagte wird verurteilt, nicht zu verbreiten etc.
- mögliche sexuelle Belästigung zu Kenntnis gebracht ..
- ...
- arbeitet nicht ... .
Die Beklagte hat die Kosten des Verfahrens zu tragen.

10:00

324 O 355/18
Daniel Niekammer
erschien niemand

<k>
YouTube LLC
RA'in Dr. Spiegel

Unterlassung; Corpus Delicti: "Casino Roulette Megasystem Abzocke und wie ich von Daniel Niekammer abgezockt wurde"
05.07.19: Versäumnisurteil.
10:30

324 O 110/19
WMP EuroCom AG
RA Dr. Sven Krüger

<k>
Axel Springer SE (Bild Sonntag 25.11.2018)
Kanzlei Raue
RA'in Dr. Holländer

Unterlassung; Corpus Delicti: "Deutsche Meinung zu kaufen" Info Streit um Inhalt des Strategiepapiers und Zulässigkeit dessen Veröffentlichung.
05.07.19: Verkündung einer Entscheidung am 06.09.19, 9:45, Raum B334
11:00

324 O 148/19
Jens Lehmann
Kanzlei Nesselhauf
RA Dr. Till Dunckel
 

<k>
TAZ Verlags- und Vertriebs GmbH
RA Johannes Eisenberg
Justizar
r

Unterlassung; Info Corpus Delicti: falscher Verdacht, dass Jens Lehmann ein Steuersünder ist.
Siehe Bericht über die Verhandlumng gegen das Handelsblatt.
05.07.19: Verkündung einer Entscheidung am 16.08.19, 9:45, Raum B334
       

Bitte senden Sie Ihre Kommentare an Rolf Schälike  27.04.2019
Impressum