Buskeismus
 

Sitemap        Home     Sitzungsberichte

Zivilkammer 24
(Pressekammer; Zensurkammer)
Landgericht Hamburg

Terminrollen 2. Quartal 2011

Terminrollen gesamt

24.06.11; 17.06.11; 15.06.11; 10.06.11; 03.06.11; 30.05.11 (AG); 27.05.11; 20.05.11; 13.05.11; 06.05.11 (ZK25); 06.05.11; 03.05.11; 29.04.11; 15.04.11; 08.04.11; 01.04.11

Das ist keine offizielle Seite des LG Hamburg. Keine Gewähr für die Richtigkeit und Vollständigkeit.
Die Angaben beruhen auf den abgeschriebenen Terminrollen des LG HH ZK 24 und des während den Verhandlungen Gehörtem.
Fehler beim Abschreiben, Hören und Verständnisfehler sind nicht ausgeschlossen. Soweit diese Fehler bekannt werden, werden diese umgehend korrigiert. Um Hinweise wird gebeten.
Um Zusendung von Terminen zwecks frühest möglicher Veröffentlichung wird gebeten.
An jedem Freitag dabei zu sein und zu berichten, ist unser Ziel.
Jeden, dem die Freiheit der Meinungsäußerung und Berichtserstattung am Herzen liegt, kann ich nur empfehlen, sich jeden Freitag frei zu nehmen, um Zeuge dieser sich wiederholenden unbegreiflichen Ereignisse zu werden. Wer das absurde Theater liebt, wird einen solchen Freitag nicht bedauern.

AG - Antragsgegner; AS - Antragsteller; b - Beweisaufnahme; e - Entscheidung; fg - Güteverhandlung und früher erster Termin; h - Uhrzeit; hg - Termin zur Güterverhandlung und zur mündlichen Verhandlung; k - Kammersache; h - Termin zur mündlichen Verhandlung; RA - Rechtsanwalt; s - Berufungsverhandlung; u - Urteilsverkündung; v - verschoben; <v> - Verkündung;

 

 

24.06.11 (Fr)

 

 

9:15
<h> 

324 O 236/11
HEIDEMARK Mästerkreis GmbH & Co. KG
Kanzlei Graf von Westphalen pp.
RA
Dr. Walter Scheuerl

<k>
PETA Deutschland e.V.

Kanzlei Günther pp.
RA. Wollenheit
Dr. Heferbeck

Unterlassung, Ordnungsmittel
24.06.11: Antragsgegner erkennt die einstweilige Verfügung der Kammer im Punkt I unter Verzicht auf die rechts §§ 924, 925, 927 ZPO als endgültige Regelung an und nimmt den Widerspruch zurück. Der Antragsgegner hat die weiteren Kosten des Verfahrens zu tragen. Offen bleibt die Entscheidung zum Streitwert.
9:55
<v>

324 O 274/07
Breuer Grit
Kanzlei Schwenn pp.
RA Dr. Sven Krüger

<k>
Prof. Dr. Franke
Kanzlei Bornheim pp.
RA Lehnert

17.08.07: Entscheidung wird verkündet am 07.09.07, 9:55 im Gerichtssaal - Bericht
07.09.07: Beweisbeschluss. Verhandlung am 02.07.2010
02.07.10: Fortsetzung auf prozessuale Anordnung. Verhandlung am 25.03.11, 14:00, Saal B335
25.03.11: Zeugenbefragung von Frau Tuttas und Rödel (?). Verkündung einer Entscheidung am 24.06.11, 9:55, Saal B335
24.06.11: Aussetzungsbeschluss auf den 15.07.11

9:55
<v>

324 O 14/11
DGHO - Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie e.V.
Kanzlei Nesselhauf
RAin Dr. Stephanie Vendt

<k>
Süddeutsche Zeitung GmbH
Kanzlei
RA Brehmenkamp
 

Es geht um Blutwert von Claudia Pechstein; Richtigstellungsantrag
06.05.11: Vergleich mit Rücktrittsrecht getroffen. Im Falle des Rücktritts Verkündung einer Entscheidung am 24.06.11, 9:55, Sal B335.
24.06.11: Stand nicht auf der Terminrolle. Verkündung fand nicht statt.

9:55
<v>

324 O 73/11
Grube Teutschenthal Sicherungs GmbH & Co. KG
Kanzlei Redeker
RA  Gernot Lehr

<k>
Bürgerinitiative gegen eine Giftmüllregion Halle (Saale) e.V.
Kanzlei
RA Reißig

15.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung wird anberaumt auf Freitag, den 03.06.11, 9:55, Saal B335
03.06.11: Aussetzungsbeschluss auf den 24.06.11
24.06.11: Stand nicht auf der Terminrolle. Verkündung fand nicht statt.

9:55
<v>

324 O 613/10
Winkelsdorf Lars
Kanzlei Streitberger & Kollegen
RA Rix
Kläger persönlich
 

<k>
Die Welt (Sprnger AG)
Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Holger Nieland

Info Feststellungsklage
18.03.11: Verkündung einer Entscheidung am 06.05.11, 9:55, Saal B335
06.05.11: Aussetzungsbeschluss auf den 10.06.11.
10.06.11: Aussetzungsbeschluss auf den 24.06.11.
24.0611: Urteil. Die Klage wird abgewiesen. Der Kläger hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen. Entscheidung zur vorläufigen Vollstreckbarkeit. Streitwert 15.000 Euro

9:55
<v>

324 O 263/10
Sasson, D.
RA Huberts (?)

<k>
Freizeitwoche Verlag GmbH & Co.KG
RAin Maisch
Justiziar Mai

Forderung
20.05.11: Verkündung einer Entscheidung am 24.06.11  9:55, Saal B335
24.06.11: Aussetzungsbeschluss auf den 19.08.11
9:55
<v>

324 O 263/10
Sasson, D.
RA Huberts (?)

<k>
Freizeitwoche Verlag GmbH & Co.KG
RAin Maisch
Justiziar Mai

Forderung
20.05.11: Verkündung einer Entscheidung am 24.06.11  9:55, Saal B335
24.06.11: Aussetzungsbeschluss auf den 19.08.11
10:00
<fg>

324 O 147/11
Elvers, Sabine
RA Rühl (?)
Klägerin persönlich

<k>
Axerl Springer AG
Kanzlei
Schultz-Süchting
RA
Dr. Lars Kröner

Forderung
24.06.11: Verkündung einer Entscheidung am 08.07.11  9:55, Saal B335
10:30
<h>

324 O 927/05
EUMedien GmbH, Rohde Claudia, Rohde Jörg
RA

<k>
ProSieben Televisison GmbH
Kanzlei Lovells pp.
RA Dr. Engels

21.04.06: Die Parteien streben einen Vergleich an.
Ansonsten wird Entscheidungstermin angesetzt.
Neue Verhandlung am 24.06.11, 10:30
24.06.11: Kammer unterbreitet Vergleichvorschlag wegen Verjährung. Verkündung einer Entscheidung am 19.08.11, 9:55, Saal B335
10:35
<h>

324 O 223/11
Scheffler,  H.
RA

<k>
Weißel, S.
RA Dr. Wachs

Unterlassung Richtigstellung
24.06.11: Kläger war nicht ordnungsgemäß geladen. Neuer Termin auf Amtswege
10:45
<fg>

324 O 200/11
University of Haifa
Kanzlei Nesselhauf
RA Dunckel

<k>
Sächsische Zeitung GmbH
Kanzlei Rosenberger pp.
RA
Spyros Aroukatos

Unterlassung
24.06.11: Verkündung einer Entscheidung am 29.07.11, 9:55, Saal B335
10:45
< >

324 S 2/11
v. Raffay, S.
RA
Clement (?)

<k>
Google Germany GmbvH
Kanzlei
RA Hinsels (?)

Unterlassung
24.06.11: Verkündung einer Entscheidung am 02.09.11, 9:55, Saal B335
11:15
<fg>

324 O 129/11
Rühl, Egbert
RA
Gute (?)

<k>
Spiegel-Verlag Rudolph Augstein GmbH & Co. KG
Kanzlei
Schultz-Süchting
RA
Dr. Lars Kröner

Unterlassung wg. Spiegelartikel 47/2010, S. 156:
Hauptsache zu e.V. 324 O 643/10 v. 27.12.10
24.06.11:
Vergleich mit Rücktrittsrecht geschlossen bezüglich der Äußerung "Sogar in China gibt es bessere Förderstrukturen als in Hamburg". Spiegel zahlt an Rühl 800,00 Euro. Verzicht auf Rechte aus der e.V.
Verkündung einer Entscheidung im fall des Rücktritts am 15.07.11, 9:55, Saal B335
11:30
<fg>

324 O 91/11
Salis, F.
Kanzlei Redeker
RA
Gernot Lehr

<k>
AGEF gGMbH u.a.
Kanzlei
RA Becker (?)

Unterlassung
24.06.11: Antragsgegner nimmt auf Hinweis der Kammer den Widerspruch zurück. Der Antragsgegner fallen die weiteren Kosten des Verfahrens zur last. Streitwert 20.000 Euro
11:30
<fg>

324 O 91/11
Salis, F.
Kanzlei Redeker
RA
Gernot Lehr

<k>
AGEF gGMbH u.a.
Kanzlei
RA Becker (?)

Unterlassung wg. Äußerung, dass der Kläger ein Insolvenzverfahren betreibe
24.06.11: Antragsgegner nimmt auf Hinweis der Kammer den Widerspruch zurück. Der Antragsgegner fallen die weiteren Kosten des Verfahrens zur last. Streitwert 20.000 Euro
11:45
<h>

324 O 91/11
Zimmer, Maren
Kanzlei
RA Brauns (?)

<k>
Busse, F.
Kanzlei
RA Frick (?)

Unterlassung Fotos zu verbreiten, Entschädigung
24.06.11: Verkündung einer Entscheidung am 02.09.11, 9:55, Saal B335
13:00
<b> 

324 O 279/09
Teamwork - Die Büttgen GmbH
RA Graf von Westphalen pp.
RA Scheuerl

<k>
Mitteldeutscher Rundfunk (MDR), u.a.
RA Mohns pp.
RA
Heimann

02.10.09: Termin zur Verkündung einer Entscheidung wir anberaumt auf 20.11.09, 9:55, Saal B335
20.11.09: Beschluss: Das Landgericht hält sich teilweise für örtlich unzuständig. Beweisbeschluss. Termin steht noch nicht fest. Termin festgesetzt auf 24.06.11, 13:00
24.06.11: Auf der Terminrolle wieder entfernt. Verhandlung fand nicht statt. Neuer Verhandlungstermin 18.11.11, 14:00

14:30
<b> 

324 O 466/08
QS Qualität und Sicherheit GmbH
RA Graf von Westphalen
RA
Dr. Walter Scheuerl

<k>
PETA Deutschland e.V.
RA Günther pp.
RA Dr. Wollenthal

24.04.09: Verkündung einer Entscheidung am 26.06.09, 9:55, Saal B335
26.06.09: Aussetzungsbeschluss auf  den 17.07.09

17.07.09: Aussetzungsbeschluss auf den 24.07.09.
24.07.09: Beweisbeschluss am11.12.09, 14:00, Saal B335
11.12.09: Verkündung einer Entscheidung am 19.02.10, 9;55, Saal B335
19.02.10: Aussetzungsbeschluss auf den 19.03.10.
19.03.10: Aussetzungsbeschluss auf den 09.04.10.
09.04.10: Beweisbeschluss - Sachverständigengutachten. Termin 24.06.11, 14:30
24.06.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung 16.09.11, 9:55, Saal B335

       

 

17.06.11 (Fr)

 

 

9:55
<v>

324 O 554/10
Krause Nancy
Kanzlei Höch & Höch
RA Dominik Höch

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Holger Nieland

18.03.11: Verkündung einer Entscheidung am 17.06.11, 9:55, Saal B335
17.06.11: Die Beklagte wird verurteilt an die Klägerin 10.000 EUR zu zahlen. Die Kosten des Rechtsstreits trägt die Beklagte. Entscheidung zur vorläufigen Vollstreckbarkeit. Streitwert 10.000 EUR.

9:55
<v>

324 O 47/11
KRÜMET Handelsgesellschaft Metzger
+ Krüger mbH + Co. KG
Kanzlei CMS Hasche
RA Michael Fricke

<k>
RTL Television GmbH
Kanzlei
RA Michael Bahnert

Info
29.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung am 17.06.11, 9:55, Saal B335 Bericht
17.06.11: Aussetzungsbeschluss auf den 01.07.11.

9:55
<v>

324 O 49/11
KRÜMET Handelsgesellschaft Metzger
+ Krüger mbH + Co. KG
Kanzlei CMS Hasche
RA Michael Fricke

<k>
RTL Nord GmbH
Kanzlei
RA Michael Bahnert

Info
29.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung am 17.06.11, 9:55, Saal B335  Bericht
17.06.11: Aussetzungsbeschluss auf den 01.07.11.

9:55
<v>

324 O 50/11
KRÜMET Handelsgesellschaft Metzger
+ Krüger mbH + Co. KG
Kanzlei CMS Hasche
RA Michael Fricke

<k>
VOX Television GmbH
Kanzlei
RA Michael Bahnert

Info
29.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung am 17.06.11, 9:55, Saal B335 Bericht
17.06.11: Aussetzungsbeschluss auf den 01.07.11.

9:55
<v>

324 O 33/11
Dr. Gößmann Wolfgang
Kanzlei Redeker pp.
RA
Gernot Lehr
RA Tobias Würkert

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co.; Redakteur Günther Latsch (Insgesamt drei Spiegelkredakteure)
Kanzlei Dr. Schultz- Süchting pp.
RA Dr. Schultz-Süchting

Verfügungsverfahren
Spiegelbericht vom 30.08.2010
08.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung 20.05.11, 9:55
20.05.11: Aussetzungsbeschluss auf den 17.06.11.
17.06.11. Die Beklagte wird verurteilt, es zu unterlassen, den Verdacht zu erwecken, Dr. Gößmann sei in irgendeiner Weise an der vermeintlichen Fälschung von Beweisen beteiligt gewesen, die zum Sofortrauswurf des früheren HSH-Vorstandsmitglied Frank Roth geführt hätten. Die Kosten des Rechtsstreits tragen die Beklagten jeweils zu 1/5. Entscheidung zur vorläufigen Vollstreckbarkeit. Streitwert 240.000 EUR

9:55
<v>

324 O 628/10
Dr. Gößmann Wolfgang
Kanzlei Redeker pp.
RA
Gernot Lehr
RA Tobias Würkert

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co.; Redakteur Günther Latsch
Kanzlei Dr. Schultz- Süchting pp.
RA Dr. Schultz-Süchting

08.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung 20.05.11, 9:55
20.05.11: Aussetzungsbeschluss auf den 17.06.11.
17.06.11. Beweis- und Hinweisbeschluss. Termin steht noch nicht fest. Verhandlung am 25.11.11, 14:30, Saal B335

9:55
<v>

324 O 502/10
Boksic, Robin
RA
Bernreuther

<k>
Gruner + Jahr AG & Co. KG u.a.
RA Helmuth Jipp

Unterlassung
10.06.11: Verkündung einer Entscheidung am Freitag, den 17,.06.11, 9;55, Saal B335
17.06.11: Die einstweilige Verfügung wird aufgehoben, auch in der Fassung des OLG Beschlusses. Die Kosten des Verfahrens hat der Antragsteller zu tragen. Entscheidung zur vorläufigen Vollstreckbarkeit..

10:00
< > 
324 O 29/11
Dr. Osuch, Bruno
Kanzlei Eisenberg pp.
RA Johannes Eisenberg

<k>
Frankfurter Allgemeine Zeitung u.a.
Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Roger Mann
Justiziar Stegmann

Forderung
17.06:11:  Vergleich mit Rücktrittsrecht. 1. Die Beklagte verpflichtet sich als Gesamtschuld an den Kläger 10.000 EUR zu zahlen; 2. Die Kostens des Rechtsstreits werden gegeneinander aufgehoben; 3. Dem Kläger bleibt nachgelassen von dem Vergleich zurückzutreten, anzuzeigen bis zum 1. Juli 2011
In Fall des Rücktritts Verkündung einer Entscheidung am 12.08.11, 9:55, Saal B335. Streitwert 30.000 EUR Bericht

10:30
<>

324 O 163/11
Niebel Dirk, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit
Kanzlei Graef pp.
RA Dr. Ralph Graef

<k>
TAZ Verlags- und Vertriebs GmbH
Kanzlei Eisenberg ...
RA Johannes Eisenberg

Unterlassung
17.06.11: Verkündung einer Entscheidung am 05.08.11, 9:55, Saal B335 Bericht

11:00
<>

324 O 203/11
Strehober, Felix
Kanzlei Höch & Höch
RA Dominik Höch

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Holger Nieland

Forderung
17.06.11: Verkündung einer Entscheidung am 12.08.11, 9:55, Saal B335 Bericht

11:30
<>

324 O 170/11
Kunz, Helga

Kanzlei Höch & Höch
RA Dominik Höch

<k>
Burda Senator Verlag GmbH
Kanzlei Schweizer pp.
RAin Claasen

Forderung  und Feststellung
17.06.11: Verkündung einer Entscheidung am 26.08.11, 9:55, Saal B335

12:00
<>

324 O 119/11
Schulz, Sabine
Kanzlei wsb
RA Oberwetter

<k>
von Breunig, G.
Kanzlei Schweizer pp.
erschien niemand

Unterlassung
17.06.11: Verkündung einer Entscheidung am Dienstag, den 21.06.11, 12:00, Raum B334
21.06.11: Versäumnisurteil. Die Beklagte wird verurteilt es zu unterlassen,. im bestimmten Zusammenhang den Namen der Klägerin zu nennen. Außer hat sie an die Klägerin 661,16 Euro plus Zinsen zu zahlen. Von den Kosten des Rechtsstreits hat die Klägerin 1/4, die Beklagte 3/4 zu tragen. Entscheidung zur vorläufigen Vollstreckbarkeit, Streitwert 10.000 Euro

12:30
<>

324 O 94/11
Knüttgen, Klaus-Jürgen
Kanzlei

<k>
Initiative gegen Gewalt und sexuellen Missbrauch an Kindern und Jugendlichen e.V.
RA Hoffmann

Unterlassung
17.06.11: Beide Parteien bitten die Kammer um einen Vergleichsvorschlag. Kommt es zu keinem Vergleich, so Verkündung einer Entscheidung am  02.09.11, 9:55, Saal B335

12:30
<>

324 O 180/11
Mathiopoulos, Margarita
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Prof. Dr. Christian Schertz

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG
Kanzlei Schulz-Süchting
RA Schulz-Süchting

Gegendarstellung, Forderung
Info
17.06.11: Der Antrag auf Erlass einer einstweiligen Verfügung wird zurück genommen und es wird auf die Rechte aus der einstweiligen Verfügung verzichtet.
Der Zwangsgeldantrag wird zurückgenommen. Die Antragstellerin hat die Kosten des Verfügungs- und des Zwangsgeldverfahrens zu tragen.
Streitwert 15.000,- EUR. Bericht

14:00
<b>

324 O 301/09
Dietmar Löffler; Frank Oliver Schulz
RA Kamin-Wilke
RA Jens Schippmann

<k>
BILD digital GmbH & Co. KG
RA Damm & Mann
RA
Dr. Holger Nieland
Nebenintervent RA Waldhausen

13.11.09: Vergleich wird empfohlen. Ansonsten Prozess anleitende Maßnahmen. Fortsetzung der Verhandlung am 26.11.10, 14:00
26.11.10: Verkündung einer  Entscheidung am 25.02.11, 9:55, Saal B335
25.02.11: Beweisbeschluss. Termin steht noch nicht fest.  Verhandlung am 17.06.11, 14:00
17.06.11:
Verkündung einer Entscheidung am 26.08.11, 9:55, Saal B335

14:00
<b>

324 O 300/09
Kerstin Löffler; Frank Oliver Schulz
RA Kamin-Wilke
RA Jens Schippmann
 

<k>
Axel Springer AG
RA Damm & Mann
RA
Dr. Holger Nieland
Nebenintervent RA Waldhausen

13.11.09: Vergleich wird empfohlen. Ansonsten Prozess anleitende Maßnahmen. Fortsetzung der Verhandlung am 26.11.10, 14:00
20.11.10: Verkündung einer  Entscheidung am 25.02.11, 9:55, Saal B335
25.02.11: Beweisbeschluss. Termin steht noch nicht fest.  Verhandlung am 17.06.11, 14:00
17.06.11:
Verkündung einer Entscheidung am 26.08.11, 9:55, Saal B335

 

15.06.11 (Mi)

 

 

12:00
<v>

324 O 143/11
Tsochatzopoulos,
Apostolos-Athanasios
Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Roger Mann

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG u.a.
Kanzlei Dr. Schultz- Süchting pp.
RA Dr.
Lars Kröner

Forderung; Gegendarstellung
10.06.11: Verkündung einer Entscheidung am Mittwoch, den 15.06.11, 12:00, Raum, B334
15.06.11: Die einstweilige Verfügung wird bestätigt. Die Antragsgegner haben auch die weiteren Kosten des Verfahrens zu tragen.
05.07.11: Berufungsverfahren 7 U 41/11. Berufung wurde zurückgewiesen.

12:00
<v>

324 O 160/11
Zimmermann, K.

Kanzlei Redeker
RA  Gernot Lehr

<k>
Handelsblatt GmbH u.a

Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Roger Mann
Justriziariat Gottlöber

Unterlassung
10.06.11: Verkündung einer Entscheidung am Mittwoch, den 15.06.11, 12:00, Raum, B334
15.06.11: Auf der Terminrolle gestrichen. Verkündung fand nicht statt.

12:30
<v>

324 O 202/11
Islamische Gemeinde Harburg e.V.
Kanzlei von Sprenger von Lavergne
RA Michael-Hubertus von Sprenger

<k>
Axel Springer AG
erscheint niemand

Forderung
10.06.11: Verkündung einer Entscheidung am Mittwoch, den 15.06.11, 12:00, Raum, B334
16.06.11: Es ergeht ein Versäumnisurteil. Die Beklagte wird verurteilt, eine Gegendarstellung zu veröffentlichen, und weiterhin verurtei lt, den Kläger von 1.023,16 EUR freizuhalten. Der Beklagte hat die Kosten des Verfahrens zu tragen. Entscheidung zur vorläufigen Vollstreckbarkeit. Streitwert 20.000,00 EUR.

       

 

10.06.11 (Fr)

 

 

9:55
<v>

324 O 365/10
Prof. Dr. Bertram Häussler
Kanzlei Nesselhauf pp.
RAin Dr. Stephanie Vendt

<k>
Zeitverlag Gerd Bucerius GmbH &  u.a.
Kanzlei Senfft pp-
RA
Nabert

29.10.10: Verkündung einer Entscheidung am 19.11.10, 9:55, Saal B335
19.11.10: Beweisbeschluss; Termin steht noch nicht fest:
Verhandlung am 11.03.11, 14:00, Saal B335
11.03.11: Verkündung einer Entscheidung am 10.06.11, 9:55, Sal B335
10.06.11: Die Klage wird abgewiesen. Die Kosten des Rechtsstreits hat der Kläger zu tragen. Entscheidung zur vorläufigen Vollstreckbarkeit. Streitwert 20.000,00 EUR

9:55
<v>

324 O 613/10
Winkelsdorf Lars
Kanzlei Streitberger & Kollegen
RA Rix
Kläger persönlich
 

<k>
Die Welt (Sprnger AG)
Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Holger Nieland

Info Feststellungsklage
18.03.11: Verkündung einer Entscheidung am 06.05.11, 9:55, Saal B335
06.05.11: Aussetzungsbeschluss auf den 10.06.11.
10.06.11: Aussetzungsbeschluss auf den 24.06.11.

9:55
<v>

324 O 383/09
Olivier Caillas
Kanzlei Nesselhauf pp.
RA Dr. Stephanie Vendt
RA Dr. Till Dunckel
Kläger persönlich

<k>
TAZ Verlags- und Vertriebs GmbH
Kanzlei Eisenberg pp.
RA Johannes Eisenberg

23.10.09: Schriftsatzfristen. Verkündung einer Entscheidung am 11.12.09, 9:55, Saal B 335 Bericht
11.12.09: Beweisbeschluss am 25.06.10
25.06.10: Zeugebefragung. Zeuge
Younga-Mouhani erschien nicht. Ordnungsmittelbeschluss. Neuer Termin auf Amtswegen. Bericht
Fortsetzung der Verhandlung am 08.10.19, 10:00
11.10.10. Johannes Eisenberg tobt. Buske schreit.
Verkündung einer Entscheidung am 12.11.10, 9:55, Saal B335
12.11.10: Beweisbeschluss zum Beweisthema, das gehört wurde, dass Neger gesagt wurde. Zeuge Kenan Sahir wird geladen. Vorausgesetzt, die Beklagte zahlt 300,00 EUR Zeugengeldvorschuß.
Fortsetzung der Verhandlung am 25.02.11, 14:00
25.02.11: Auf der Terminrolle gestrichen. Fiel wahrscheinlich wegen dem Lokführerstreits aus. Verhandlung finden am 08.04.11, 14:00 statt.
08.04.11: Zeugenbefragung Kehan Sahin. Termin zur Verkündung einer Entscheidung 27.05.11, 9:55
27.05.11: Aussetzungsbeschluss auf den 10.06.11
10.06.11: Urteil: Die Beklagte wird verurteilt, es zu unterlassen bestimmte Äußerungen über den Kläger erneut zu verbreiten. Sie wird weiterhin verurteilt, an den Kläger 693,18 EUR zu zahlen. Die Beklagte trägt die Kosten des Rechtsstreits. Der Streitwert wird festgelegt auf 20.693,18 EUR.

9:55
<v>

324 O 508/10
Birkhild Theißen
Rechtsanwalt Helmuth Jipp

<k>
TAZ Verlags- und Vertriebs GmbH
Kanzlei Eisenberg pp.
RA Johannes Eisenberg

03.12.10: Schriftsatzfrist. Verkündung einer Entscheidung am 28.01.10, 9:55, Saal B335 Bericht
28.01.11: Aussetzungsbeschluss auf den 18.02.11
18.02.11: Aussetzungsbeschluss auf den 25.02.11.
25.02.11: Fehlte auf der Terminrolle. Verkündung fand nicht statt. Aussetzungsbeschluss auf den 04.03.11
04.03.11: Aussetzungsbeschluss auf den 18.03.11
18.03.11: Beschluss. Die mündliche Verhandlung wird wiedereröffnet. Der neue Verhandlungstermin steht noch nicht fest.
Verkündung einer Entscheidung am 10.06.11, 9:55, Saal B335
10.06.11: Urteil. Die Beklagte wird verurteilt, verschiedene Äußerungen über die Klägerin  nicht erneut zu verbreiten. Im Übrigen wird die Klage abgewiesen. Von den Kosten des Rechtsstreits hat  die Klägerin 4/5, die Beklagte 1/5 zu tragen. Entscheidung zur vorläufigen Vollstreckbarkeit

10:30
<>

324 O 177/11
Elkap, David (CDU, Betriebswirk)
RA
Kläger persönlich

<k>
Hamann, Jörg
(CDU, Jurist)
RAin
Beklagter persönlich

Unterlassung; Bericht im Abendblatt
10.06.11: Jörg Hamann gibt eine strafbewehrte Unterlassungsverpflichtungserklärung ab und übernimmt 3/4 der Kosten des Rechtsstreits. Bericht

11:00
<>

324 O 344/10
Kahl, Heike
Kanzlei Kretschmar
RA Seidel in Untervollmacht

<k>
Mayerhofer, G.
RA Peicker

Unterlassung
12.11.10: Verhandlung fand nicht statt. Neuer Termin am 10.06.11, 11:00, Saal B335
10.06.11: Kammer weist darauf hin, dass die Passivlegitimation fehlen dürfte. Verkündung einer Entscheidung im Falle, dass die Klage nicht zurückgenommen wird, am Freitag, den 15.07.11, 9:55, Saal B335

11:30
<>

324 O 143/11
Tsochatzopoulos,
Apostolos-Athanasios
Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Roger Mann

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG u.a.
Kanzlei Dr. Schultz- Süchting pp.
RA Dr.
Lars Kröner

Unterlassung; Gegendarstellung
10.06.11: Verkündung einer Entscheidung am Mittwoch, den 15.06.11, 12:00, Raum, B334

12:00
<>

324 O 160/11
Zimmermann, K.

Kanzlei Redeker
RA  Gernot Lehr

<k>
Handelsblatt GmbH u.a

Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Roger Mann
Justriziariat Gottlöber

Unterlassung
10.06.11: Verkündung einer Entscheidung am Mittwoch, den 15.06.11, 12:00, Raum, B334

12:30
<>

324 O 202/11
Islamische Gemeinde Harburg e.V.
Kanzle von Spregner von Lavergne
RA Michael-Hubertus von Sprenger

<k>
Axel Springer AG
erscheint niemand

Forderung
10.06.11: Verkündung einer Entscheidung am Mittwoch, den 15.06.11, 12:00, Raum, B334

12:45
<>

324 O 451/10
Michael Ballack
Kanzlei
Nesselhauf

<k>
Graeter, Michael

Unterlassung
10.06.11: Auf der Terminrolle gestrichen. Verhandlung fand nicht statt.

13:00
<>

324 O 63/11
Essing, Norbert.
Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Roger Mann

<k>
Süddeutsche Zeitung GmbH; Journalist Uwe Ritzer  u.a.

Kanzlei

Unterlassung Info
10.06.11: Antragsgegner hat in der Verhandlung den Widerspruch zurückgenommen. Dem Antragsgegner fallen die weiteren Kosten des Verfahrens zur Last. Streitwert 63.750,00 EUR.

12:30
<>

324 O 502/10
Boksic, Robin
RA
Bernreuther

<k>
Gruner + Jahr AG & Co. KG u.a.
RA Helmuth Jipp

Unterlassung
10.06.11: Verkündung einer Entscheidung am Freitag, den 17,.06.11, 9;55, Saal B335

       

 

03.06.11 (Fr)

 

 

9:55
<v>

324 O 435/10
Solar Millennium Invest AG
Kanzlei Schalast & Partner
RA Jan Mönikes

<k>
Stuttgarter Zeitung Verlagsgesellschaft
mbH & Co KG.
Kanzlei  Beiten pp.
RA Dr. Engels in Untervollmacht

17.12.10: Schriftsatzfristen. Verkündung einer Entscheidung am Dienstag, den 04.02.10, 9:55, Saal B335
04.02.11: Beschluss: Die mündliche Verhandlung wird mit geändertem Klageantrag wiedereröffnet am 11.03.11, 13:00
11.03.11: Verkündung einer Entscheidung am 03.06.11, 9:55, Sal B335
03.06.11: Aussetzungsbeschluss auf den 01.07.11

9:55
<v>

324 O 73/11
Grube Teutschenthal Sicherungs GmbH & Co. KG
Kanzlei Redeker
RA  Gernot Lehr

<k>
Bürgerinitiative gegen eine Giftmüllregion Halle (Saale) e.V.
Kanzlei
RA Reißig

15.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung wird anberaumt auf Freitag, den 03.06.11, 9:55, Saal B335
03.06.11: Aussetzungsbeschluss auf den 24.06.11

9:55
<v>

324 O 57/11
Serce Nuran
Kanzlei
RA
Renner

<k>
RTL Television GmbH
RA Dr. Holger Nieland

15.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung wird anberaumt auf Freitag, den 03.06.11, 9:55, Saal B335
03.06.11: Urteil: Die Beklagte wird verurteilt, den Kläger von der Zahlung von 185,65 € an Renner freizuhalten. Im Übrigen wird die Klage abgewiesen. Der Kläger hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen Der Streitwert wird auf 6.299,09 EUR festgelegt.

       

 

30.05.11 (Mi)

Amtsgericht  Abteilung 36

 

12:00
<v>

36A C 360/10
Claudia Schiffer
Kanzlei Nesselhauf
RAin Dr. Stephanie Vendt

<k>
KWICK! Community GmbH & Co. KG
RA Dr. Ralf Kitzberger

30.03.11: Verkündung einer Entscheidung am 30.05.11, 12:00, Raum A047 Bericht

       

 

27.05.11 (Fr)

 

 

9:55
<v>

324 O 246/10
Bunte Entertainment Verlag
Kanzlei Schweizer pp.
RA

<k>
Gruner & Jahr
Rechtsanwalt Helmuth Jipp

20.08.10: Hintergrund
Schriftsatzfristen, Termin zur Verkündung einer Entscheidung 22.10.10., 9:55, Saal B335
22.10.10: Aussetzungsbeschluss auf den 26.11.10, 9:55, Saal B335
26.11.10: Beweisbeschluss. Termin steht noch nicht fest.
Beweisverhandlung am 04.03.11, 14:30, Saal B335
04.05.11: Verkündung einer Entscheidung im fall des Rücktritts am 27.05.11, 9:55, Saal B335
27.05.11: Die Beklagte wird verurteilt durch zusammenhängende verschiedene Äußerungen einen Einsdruck zu erwecken. Die Kosten des Rechtsstreits trägt die Beklagte.. Streitwert 100.000 €

9:55
<v>

324 O 383/09
Olivier Caillas
Kanzlei Nesselhauf pp.
RA Dr. Stephanie Vendt
RA Dr. Till Dunckel
Kläger persönlich

<k>
TAZ Verlags- und Vertriebs GmbH
Kanzlei Eisenberg pp.
RA Johannes Eisenberg

23.10.09: Schriftsatzfristen. Verkündung einer Entscheidung am 11.12.09, 9:55, Saal B 335 Bericht
11.12.09: Beweisbeschluss am 25.06.10
25.06.10: Zeugebefragung. Zeuge
Younga-Mouhani erschien nicht. Ordnungsmittelbeschluss. Neuer Termin auf Amtswegen. Bericht
Fortsetzung der Verhandlung am 08.10.19, 10:00
11.10.10. Johannes Eisenberg tobt. Buske schreit.
Verkündung einer Entscheidung am 12.11.10, 9:55, Saal B335
12.11.10: Beweisbeschluss zum Beweisthema, das gehört wurde, dass Neger gesagt wurde. Zeuge Kenan Sahir wird geladen. Vorausgesetzt, die Beklagte zahlt 300,00 EUR Zeugengeldvorschuß.
Fortsetzung der Verhandlung am 25.02.11, 14:00
25.02.11: Auf der Terminrolle gestrichen. Fiel wahrscheinlich wegen dem Lokführerstreits aus. Verhandlung finden am 08.04.11, 14:00 statt.
08.04.11: Zeugenbefragung Kehan Sahin. Termin zur Verkündung einer Entscheidung 27.05.11, 9:55
27.05.11: Aussetzungsbeschluss auf den 10.06.11

9:55
<v>

324 O 648/10
Sihler-Jauch
Kanzlei Schertz Bergmann
RAin Nadine Voß

<k>
WAZ-Women Group GmbH
RA
Michael Fricke

Lidschattenentscheidung
15.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung wird anberaumt auf Freitag, den 27.05.11, 9:55, Saal B335
27.05.11: Die Beklagte wird verurteilt es zu unterlassen, bestimmter Bilder erneut zu veröffentlichen. Die Kosten des Rechtsstreits trägt die Beklagte. Entscheidung zur vorläufigen Vollstreckbarkeit. Streitwert 20.000 Euro
Es
liegt eine zu verbietende Bildbearbeitung vor, wenn das Gesicht der Klägerin so bearbeitet worden ist, dass die Lidschatten deutlich intensiver erscheinen.  Durch diese Bearbeitung bekomme das Bild eine unzutreffende Aussage über die Klägerin. Urteil

9:55
<v>

324 O 237/10
Svenja Kögel
Kanzlei Nesselhauf pp.
RA Michael Nesselhauf
RA'in Dr. Stephanie Vendt

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Raue LLP.
RA Dr. Amelung

30.07.10: Termin zur Verkündung einer Entscheidung wird anberaumt auf Freitag, den 13.08.10, 9:55, Saal B335
13.08.10: Beweisbeschluss. Termin 17.12.10, 14:00, Saal B335.
17.12.10: Verkündung einer Entscheidung am 04.03.11, 9:55, Saal B335
04.03.11: Aussetzungsbeschluss auf den 08.04.11
08.04.11: Aussetzungsbeschluss auf den 29.04.11
29.04.11: Wegen nicht abgeschlossenen Vergleichsverhandlungen Aussetzungsbeschluss auf den 27.05.11
27.05.11: Die Beklagte wird verurteilt, es zu unterlassen verschiedene Äußerungen zu verbreien. Im Übrigen wird die Klage abgewiesen. Entscheidung zur vorläufigen Vollstreckbarkeit, Streitwert 25.000 EUR

10:30
<>

324 O 671/10
Piech, Ferdinand
Kanzlei Prof. Prinz pp.
RAin Dr. Nina Lüssmann

<k>
Selenz, Hans-Joachim
Kanzlei Schön & Reinecke
RA Eberhard Reinecke

Forderung Abmahnkosten bei Fremden
27.05.11: Der Kläger nimmt die Klage zurück. Jede Seite trägt die eigenen Kosten. Bericht

11:00
<>

324 O 653/10
Beckenbauer, Joel Maximillian
Kanzlei Nesselhauf pp.
RA

<k>
Klambt-Verlag GmbH & Cie
Kanzlei Lovells
RA Dr. Engels

Forderung
27.05.11: Verkündung einer Entscheidung am 05.08.11, 9:55, Saal B335 Bericht

11:30
<>

324 O 598/10
Blanco, Roberto
Kanzlei

<k>
Medien Innovation GmbH
Kanzlei Prof. Schweizer
RA Herrmann

Unterlassung
27.05.11:

11:30
<>

324 O 64/11
Blanco, Roberto
Kanzlei

<k>
Medien Innovation GmbH
Kanzlei Prof. Schweizer
RA Herrmann

Unterlassung
27.05.11:

12:00
< >

324 O 378/10
Walz, C.
Kanzlei Nesselhauf
RAin Dr. Stephanie Vendt

<k>
Medien Innovation GmbH
Kanzlei Prof. Schweizer
RA Herrmann

27.05.11: Die Parteien erklären den Rechtsstreit übereinstimmend für erledigt. Über die Kosten wird der folgende Vergleich geschlossen: Von den Kosten des Verfügungsverfahrens fallen der Antragstellerin 1/4, dem Antragsgegnerin 3/4 zur Last. Der Streitwert des Widerspruchsverfahrens wird auf 1.000 EUR festgelegt

12:10
< >

324 O 370/10
Kögel
Kanzlei Nesselhauf
RAin Dr. Stephanie Vendt

<k>
Medien Innovation GmbH
Kanzlei Prof. Schweizer
RA Herrmann

27.05.11: Der Rechtstreit wird übereinstimmend für erledigt erklärt. Über die Kosten wird der folgende Vergleich geschlossen: Im Erlassverfahren fallen der Antragstellering 2/3 und dem Antragsgegnerin 1/3 der Kosten zur Last. Im Widerspruchsverfahren fallen der Antragstellering 3/4, dem Antragsgegnerin 1/4 der Kosten zur Last. Streitwert wird auf 21.250 EUR festgesetzt.

12:30
< >

324 O 5/11
Bohlen, Dieter
Kanzlei Nesselhauf
RAin Dr. Stephanie Vendt
RA Henning Lorenzen

<k>
Medien Innovation GmbH (Viel Spaß)
Kanzlei Prof. Schweizer
RA Herrmann

27.05.11: Der Antragsteller nimmt einen Antrag zurück. Sodann schließen die Parteien den folgenden Vergleich:.  Der Antragsgegner gibt eine strafbewehrte UVE ab. Die Kosten des Verfügungsverfahrens trägt die Antragsgegnerin.

12:45
<hg>

324 O 357/09
Schweinsteiger
Kanzlei Nesselhauf pp.
RA'in Dr. Stephanie Vendt

<k>
Tip-Ex International Limited
Rechtsanwalt Jean von Wienkowski

06.08.10: Vergleich getroffen. Im Falle des Rücktritts Verkündung einer Entscheidung am 13.08.10, 9:55, Saal B335
13.08.10: Fehlte auf der Terminrolle. Eine erneute Verhandlung am 11.03.11, 11:45, Saal B335
11.03.11: Auf der Terminrolle wieder entfernt. Verhandlung fand nicht statt. Neue Verhandlung am 27.05.11, 12:45
27.05.11: Verkündung einer Entscheidung am 08.07.11, 9:55, Saal B335

14:00
<b>

324 O 899/08
Heidemark Mästerkreis GmbH & Co KG
Kanzlei Graf von Westphalen pp.
RA
Dr. Walter Scheuerl
RA Behr

<k>
Norddeutscher Rundfunk (NDR) (Panorama)
Kanzlei CMS Hasche Sigle pp.
RA Michael Fricke
NDR Justiziar Siekmann

06.03.09: Termin zur Fortsetzung der Verhandlung am 12.06.09, 12:00, Saal B335
12.06.09: Verkündung einer Entscheidung am 17.07.09, 9:55, Saal B335
17.07.09: Beweisbeschluss. Verhandlung am 04.06.10, 14:00
04.06.10: Termin zur Verkündung einer Entscheidung am 18.06.10, 9:55, Saal B335
18.06.10: Beweseibeschluss, Drei Zeugen werden befragt. Termin 01.10.10, 14:15
01.10.10: Alle drei Zeugen - einfache Arbeiter - verweigerten die Aussage, weil sie sich wegen der Tätigkeit der Staatsanwaltschaft belasten könnten.
Entscheidung über die Zulässigkeit der Zeugnisverweigerung und der Weiterführung der  Verhandlung am 22.10.10, 9:55, Saal B335
22.10.10: Zwischenurteil: Die Zeugenaussageverweigerung war rechtmäßig.
xxxx ?
Streitwert wird auf 30.000 festgesetzt. Neue Verhandlung am 27,.05.11, 14:00
27.05.11: Verkündung einer Entscheidung am 29.07.11, 9:55, Saal B335

       

 

20.05.11 (Fr)

 

 

9:55
<v>

324 O 584/10
Suretec Systems GmbH
Kanzlei Bölke pp.
RAin Bölke

<k>
Werner Siepe
Kanzlei Gerhard Schmalz pp.
RAin Ann-Charlotte Ebener
Beklagter persönlich

04.03.11: Vergleich mit Rücktrittsrecht getroffen. Verkündung einer Entscheidung im Fall des Rücktritts am 20.05.11, 9:55, Saal B335
20.05.11: Stand nicht auf der Terminrolle. Verkündung fand nicht statt.

9:55
<v>

324 O 496/10
Darkazanli Mamoun
RA Helmuth Jipp

<k>
Morgenpost Verlag GmbH
Kanzlei CMS Hasche Sigle
RA Michael Fricke

Info  Geldentschädigung
04.03.11: Verkündung einer Entscheidung am 08.04.11, 9:55, Saal B335
08.04.11: Aussetzungsbeschluss auf den 20.05.11
20.05.11: Hat sich erledigt.

9:55
<v>

324 O 615/10
HSH Nordbank AG
Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Roger Mann

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf; Augstein GmbH & Co.; Redakteur Günther Latsch
Kanzlei Dr. Schultz- Süchting pp.
RA Dr. Schultz-Süchting

08.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung 20.05.11, 9:55
20.05.11: Beschluss: Die mündliche Verhandlung wird wiedereröffnet. Der neue Termin ist noch nicht anberaumt. Wird auf Amtswege mitgeteilt. Verhandlung am 25.11.11, 14:30, Saal B335

9:55
<v>

324 O 631/10
Dr. Gößmann Wolfgang
Kanzlei Redeker pp.
RA
Gernot Lehr
RA Tobias Würkert

<k>
Axel Springer AG u.a.
Kanzlei Dr. Schultz- Süchting pp.
RA Dr. Schultz-Süchting
Justiziarin Peters

08.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung 20.05.11, 9:55
20.05.11: Beweisbeschluss. Termin steht noch nicht fest.
Termin 23.09.11,14:30

9:55
<v>

324 O 33/11
Dr. Gößmann Wolfgang
Kanzlei Redeker pp.
RA
Gernot Lehr
RA Tobias Würkert

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co.; Redakteur Günther Latsch
Kanzlei Dr. Schultz- Süchting pp.
RA Dr. Schultz-Süchting

Verfügungsverfahren
08.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung 20.05.11, 9:55
20.05.11: Aussetzungsbeschluss auf den 17.06.11.

9:55
<v>

324 O 628/10
Dr. Gößmann Wolfgang
Kanzlei Redeker pp.
RA
Gernot Lehr
RA Tobias Würkert

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co.; Redakteur Günther Latsch
Kanzlei Dr. Schultz- Süchting pp.
RA Dr. Schultz-Süchting

08.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung 20.05.11, 9:55
20.05.11: Aussetzungsbeschluss auf den 17.06.11.

10:00
<> 

324 O 1146/07 
Sanofi-Aventis Deutschland GmbH
Kanzlei  Nesselhauf pp.
RAin Dr. Stephanis Vendt
RA Till Dunckel
Herr Arnold

<k>
Südwestrundfunk (SWR)
Kanzlei Hasche pp.
RA Michael Fricke

11.04.08: Neuer Termin am 23.05.08, 9:30, Saal B335
23.05.08:  Verkündung einer Entscheidung am Freitag, den 04.07.08, 9:55, Saal B335 Bericht
04.07.08: Aussetzungsbeschluss auf den 11.07.07
11.07.08: Beweisbeschluss. Termin 20.05.11, 10:00
20.05.11: Verkündung einer Entscheidung am 22.07.11, 9:55, Saal B335

10:30
<>

324 O 42/11
Sheer, Ireen.
Kanzlei Kalckreuth
RA Dr. Hans-Christian Woger

<k>
Werner und Staphanie Baier
Kanzlei xxx pp.
RAIn Dr. Reich aus Österreich

Hauptsache zum Verfügungsverfahren 324 O 272/10
Die Hundedame „Khyira“ der  Sängerin Ireen Sheer (61). hat einen kleinen Yorkshire-Terrier namens „Timmi“ in einer Gastsstätte tot gebissen. Herrchen Werner Baier (63) leidet und spricht darüber viel, so in der FREIZEIT REVUE.
20.05.11: Verkündung einer Entscheidung am 29.07.11, 9:55, Saal B335

11:00
<> 

324 O 192/11
bofrost Dienstleistungs GmbH & Co. KG
Kanzlei  Schertz Bergmann.
RA Helge Reich

<k>
NDR Norddeutscher Rundfunk, AdöR
Kanzlei Hasche pp.
RA Michael Fricke
Frau Lang v. Justiziariat

20.05.11: Verkündung einer Entscheidung am Mittwoch, 25.05.11 12:00, Raum B334
25.05.11: Die einstweilige Verfügung vom 11.04.11 wird bestätigt. Der Antragsgegner hat die weiteren Kosten des Verfahrens zu tragen. Streitwert 20.000 €
11:00
<> 

324 O 263/10
Sasson, D.
RA Huberts (?)

<k>
Freizeitwoche Verlag GmbH & Co.KG
RAin Maisch
Justiziar Mai

Forderung
20.05.11: Verkündung einer Entscheidung am 24.06.11  9:55, Saal B335
11:00
<> 

324 O 193/11
Projektwerkstatt Ballatkai GmbH & Co. KG u.a.
RA Schwenn
RA Dr. Sven Krüger

<k>
Strufe, Gerd
RA Dr. Laube
Beklagter persönlich

Info Projekt "Klarschiff"
20.05.11:
Vergleich getroffen
       

 

13.05.11 (Fr)

 

 

9:55
<v>

324 O 573/10
Niebel Bundesminister
Kanzlei Dr. Graef pp.

<k>
Berliner Verlag GmbH
Kanzlei Schertz pp.
 

25.02.11: Auf der Terminrolle gestrichen. Fiel wegen dem Lokführerstreits aus. Verhandlung findet am 18.03.11, 15:00 statt
18.03.11: Vergleich getroffen. Für den Fall des Rücktritts Verkündung einer Entscheidung am 13.05.11, 9:55, Saal B335
13.05.11: Die Klage wird abgewiesen. Die Kosten des Rechtsstreits hat der Kläger zu tragen. Entscheidung zur vorläufigen Vollstreckbarkeit. Streitwert 25.000 €

9:55
<v>

324 O 610/10
Prevent AG
Kanzlei Nesselhauf pp.
RAin Dr. Stephanie Vendt

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH
Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Roger Mann

Verfügungsverfahren
25.02.11: Parteien teilen schriftlich mit, ob es zu einer außergerichtlichen Einigung gekommen ist.
Ansonsten Verkündung einer Entscheidung am 06.05.11, 9:55, Saal B335
06.05.11: Aussetzungsbeschluss auf den 13.05.11.
13.05.11: Beweisbeschluss. Termin steht noch nicht fest. Verhandlung am 25.11.11, 14:30, Saal B335

10:30
< >

324 O 102/11
Novolipetsk Steel
Kanzlei Kalckreuth
Rechtsanwalt Dr. Ben M. Irle

<k>
Handelsblatt GmbH u.a.
Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Holger Nieland

Info   Info (ru)
13.05.11: Verkündung einer Entscheidung am Dienstag, den 17.05.11, 12:00, Raum B334 Bericht
17.05.11: Die Pseudoöffentlichkeit war verhindert. Wir erfuhren am 31.05.11:

Der Klage wurde stattgegeben

11:00
< >

324 O S  1/11
Hartl, A.
Kanzlei

<k>
M.I.G. Medien Innovation GmbH
Kanzlei Prof. Schweizer

Forderung
13.05.11: Auf der Terminrolle wieder gestrichen

11:30
< >

324 O 106/11
Walz, C.
Kanzlei Nesselhauf
RAin Dr. Stephanie Vendt
RA Henning Lorenzen

<k>
VGS Verlagsgruppe Stegewaller GmbH
Kanzlei Prof. Schweizer
RA Herrmann

13.05.11: Vergleich getroffen. Bericht

11:30
< >

324 O 107/11
Bohlen, Dieter
Kanzlei Nesselhauf
RAin Dr. Stephanie Vendt
RA Henning Lorenzen

<k>
VGS Verlagsgruppe Stegewaller GmbH
Kanzlei Prof. Schweizer
RA Herrmann

13.05.11: Vergleich getroffen. Bericht

11:30
< >

324 O 27/11
Walz, C.
Kanzlei Nesselhauf
RAin Dr. Stephanie Vendt
RA Henning Lorenzen

<k>
M.I.G. Medien Innovation GmbH
Kanzlei Prof. Schweizer
RA Herrmann

13.05.11: Vergleich getroffen. Bericht

11:30
< >

324 O 28/11
Bohlen, Dieter
Kanzlei Nesselhauf
RAin Dr. Stephanie Vendt
RA Henning Lorenzen

<k>
M.I.G. Medien Innovation GmbH
Kanzlei Prof. Schweizer
RA Herrmann

13.05.11: Vergleich getroffen. Bericht

11:30
< >

324 O 344/10
Kahl Heike
Kanzlei

<k>
Mayerhofer, G.
Kanzlei

Info
13.05.11: Fehlte auf der Terminrolle. Verhandlung fand nicht statt.

12:00
< >

324 O 636/10
Amitelo AG
Kanzlei

<k>
Zweites Deutsches Fernsehen
Kanzlei

Info Wegen der Sendung am 10.04.2007
Klage erging wohl im Dezember 2010:
Ein Bericht des TV-Magazins "Frontal21" aus dem Jahr 2007 könnte dem ZDF Probleme bereiten. Die Amitelo AG hat den Sender und mehrere ZDF-Journalisten vor dem Landgericht Hamburg (Aktenzeichen
324 O 636/10) auf Schadensersatz in Höhe von 133 Millionen Euro verklagt. Mindestens verlangt das Unternehmen 24,9 Millionen Euro. Es wirft dem Sender vor, "mit millionenfach verbreiteten, unwahren Äußerungen" den Zusammenbruch der AG entscheidend verursacht zu haben. "Frontal21" hatte am 10. April 2007 einen Bericht gesendet, in dem Amitelo vorgeworfen wurde, Erfolgsmeldungen aufgehübscht zu haben. Zudem hatten die Reporter berichtet, dass eine Firmenzentrale unbesetzt gewesen sei und das Unternehmen eine 45-Millionen-Euro-Klage in Kanada verschwiegen habe. Der Kurs der Aktie brach dar aufhin um 60 Prozent ein. In der 102-seitigen Klageschrift heißt es, die vom ZDF erhobenen Vorwürfe seien unwahr. So sei die angebliche Kanada-Klage nie zugestellt worden. Eine angebliche Firmenzentrale sei nur der aus steuerlichen Gründen gewählte Sitz einer Holding gewesen. Das ZDF übergab die Sache seinen Anwälten. "Die arbeiten daran und können schon jetzt sagen, dass der Fall für uns weder der Sache noch der Rechtslage nach zu verlieren ist", so ein Sendersprecher. Amitelos Anwalt Arthur Waldenberger sieht in dem Fall ein Musterverfahren. "Hier wird deutlich, dass gerade in der Wirtschaftberichterstattung eine besondere Sorgfaltspflicht gelten muss." Quelle: Spiegel 19.03.2011
13.05.11: Fehlte auf der Terminrolle. Verhandlung fand nicht statt.

12:00
< >

324 O 144/11
Kögel, D.
Kanzlei

<k>
M.I.G. Medien Innovation GmbH
Kanzlei Prof. Schweizer
RA Herrmann

13.05.11: Ausgefallen. Verhandlung fand nicht statt.

12:30
< >

324 O 84/11
Spoerr, Eckhard
Kanzlei Nesselhauf
RAin Dr. Stephanie Vendt

<k>
Handelsblatt GmbH
Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Holger Nieland

13.05.11: Verkündung einer Entscheidung am Dienstag, den 17.05.11, 12:00, Raum B334
17.05.11: Die Pseudoöffentlichkeit war verhindert. Bericht

       

 

06.05.11 (Fr)

Zivilkammer 25

 

12:00
<v>

325 O 379/10
Thomas Grüner
RA Thomas Schober

<k>
Franz Miklis
RA Detlef Frömming

29.03.11: Verkündung einer Entscheidung am 06.05.11, 12:00, Raum B316
06.05.11: Erneute Verhandlung am 18.10.11, 14:00

       

 

06.05.11 (Fr)

 

 

9:55
<v>

324 O 610/10
Prevent AG
Kanzlei Nesselhauf pp.
RAin Dr. Stephanie Vendt

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH
Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Roger Mann

Verfügungsverfahren
25.02.11: Parteien teilen schriftlich mit, ob es zu einer außergerichtlichen Einigung gekommen ist.
Ansonsten Verkündung einer Entscheidung am 06.05.11, 9:55, Saal B335
06.05.11: Aussetzungsbeschluss auf den 13.05.11.

9:55
<v>

324 O 623/10
Pechstein Claudia
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Bergmann

<k>
Süddeutsche Zeitung GmbH; Thomas Kistner (Journalist)
Kanzlei Beiten pp.
RAin Ulrike Aigner

04.03.11: Verkündung einer Entscheidung am 06.05.11, 9:55, Saal B335
06.05.11: Stand nicht auf der Terminrolle. Verkündung fand nicht statt.

9:55
<v>

324 O 632/10
Kaiser Roland
Kanzlei Groth pp. pp.
RAin Dr. Jensch

<k>
M.I.G. Medien Innovation

Kanzlei Schweizer
RA Herrmann

18.03.11: Verkündung einer Entscheidung am 06.05.11, 9:55, Saal B335
06.05.11: Stand nicht auf der Terminrolle. Verkündung fand nicht statt.

9:55
<v>

324 O 613/10
Winkelsdorf Lars
Kanzlei Streitberger & Kollegen
RA Rix
Kläger persönlich
 

<k>
Die Welt
Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Holger Nieland

Info
18.03.11: Verkündung einer Entscheidung am 06.05.11, 9:55, Saal B335
06.05.11: Aussetzungsbeschluss auf den 10.06.11.

9:55
<v>

324 O 380/10
Claudia Pechstein
Kanzleì Schertz pp.
Rechtsanwalt Simon Bergmann

<k>
Prof. Fritz Sörgel
Kanzleì Dr. Scholz pp.
Rechtsanwalt Dr. Neben in Untervollmacht

Info
19.11.10: Schriftsatzfristen. Verkündung einer Entscheidung am 28.01.11, 9:55, Saal B335
28.01.11: Aussetzungsbeschluss auf den 18.02.11
18.02.11: Beschluss: Verhandlung wird wiedereröffnet. Termin 18.03.11, 12:15, Saal B335
18.03.11: Verkündung einer Entscheidung am 06.05.11, 9:55, Saal B335
06.05.11: Die Klage wird auf Kosten der Klägerin abgewiesen. Entscheidung zur vorläufigen Vollstreckbarkeit. Streitwert 25.000 €

9:55
<v>

324 O 67/11
Große-Leege Dirk
Kanzlei Schertz Bergmann
RAin Voß

<k>
PSC GmbH
Kanzlei erschien niemand

Forderung Info
29.04.11. Antrag auf Erlass eines Versäumnisurteils. Verkündung einer Entscheidung am 06.05.11, 9:55 Saal B335
06.05.11: Es ergeht ein Versäumnisurteil. Die Beklagte wird verurteilt eine immaterielle Geldentschädigung in Höhe von 25.000 € zzgl. Zinsen an den Kläger zu zahlen. Außerdem sind an den Kläger 3.387,90 € zzgl. Zinsen zu zahlen. Die Beklagte hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen. Streitwert 23.387,90 €.
Verhandlung am 22.07.11, 11:00

9:55
<v>

324 O 669/10
Niebel Dirk, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit
Kanzlei Graef pp.
RA Dr. Ralph Graef

<k>
TAZ Verlags- und Vertriebs GmbH
Kanzlei Eisenberg ...
RA Johannes Eisenberg

29.04.11: Die Parteivertreter sagen bis zum 05.05.11 zu, ob eine  nichtstreitige Erledigung möglich ist. Verkündung einer Entscheidung am 06.05.11, 9:55, Saal B335
06.05.11: Die einstweilige Verfügung vom 19.01.11 wird bestätigt. Die Antragsgegnerin hat die weiteren Kosten des Verfahrens zu tragen.

10:00
<>

324 O 56/11
Walz Carina Fatma
Kanzlei Nesselhauf
RAin Dr. Stephanie Vendt

<k>
Morgenpostverlag GmbH
Kanzlei CMS Hasche
RA Michael Fricke

Geldentschädigung wg. Schwangerschaftsbericht
06.05.11: Verkündung einer Entscheidung am 01.07.11, 9:55, Saal B335

10:15
<>

324 O 134/11
Entrup Boris
Kanzlei Nesselhauf'
RAin Dr. Stephanie Vendt
RA ... .

<k>
Congstar GmbH
RA Dr. Ruhl
Herr Knetsch

06.05.11: Verkündung einer Entscheidung am 01.07.11, 9:55, Saal B335 Bericht

10:30
<h>

324 O 464/10
Dorothea Brandt; PK & Associates Corp.
RA Höbelt

<k>
Hauschild U.
Kanzlei - erschien niemand

Klägerin ist Autorin des Buchs: "„Zahnarztlügen – Wie Sie Ihr Zahnarzt krank behandelt“"
03.12.10: Verhandlung fand nicht statt. Verhandlung am 06.05.11, 10:30
06.05.11: PKH Antrag abgelehnt. Antrag zum Tel zurückgenommen (45,29 €). Versäumnisurteil. Beklagter hat an die Klägerin 563,51 € zzgl. Zinsen zu zahlen. Beklagter hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen. Streitwert 30.000 €.

11:00
<>

324 O 14/11
DGHO - Deutsche Gesellschaft für Hämatologie und Onkologie e.V.
Kanzlei Nesselhauf
RAin Dr. Stephanie Vendt

<k>
Süddeutsche Zeitung GmbH
Kanzlei
RA Brehmenkamp
 

Es geht um Blutwert von Claudia Pechstein; Richtigstellungsantrag
06.05.11: Vergleich mit Rücktrittsrecht getroffen. Im Falle des Rücktritts Verkündung einer Entscheidung am 24.06.11, 9:55, Sal B335.

11:30
<>

324 O 545/10
Bahr Janine
RA Dr. Konstantin Leondarakis

<k>
Borchardt Thomas
RA Dr. Wolf
Borchert Thomas

06.05.11: Verkündung einer Entscheidung am 08.07.11, 9:55, Saal B335

12:00
<>

324 O 20/11
Löw Peter Werner Maria
RA Philippi

<k>
G + J Wirtschaftsmedien GmbH & Co. KG
RA Helmuith Jipp
Justiziarin Dr. Papst

Vertragstrafe
06.05.11: Verkündung einer Entscheidung am 15.07.11, 9:55, Saal B335

12:30
<>

324 O 617/10
AGEF gGmbH
RA Decker

<k>
Neue Osnabrücker Zeitung GmbH & Co. KG
RA Dr. Michael Rath-Glawatz

Info
06.05.11: Aufhebung der einstweiligen Vrfügung wegen falscher Zustellung.

       

 

03.05.11 (Di)

 

 

9:55
<v>

324 O 155/11
Brügmann N.
RA Beckmann

<k>
Norddeutscher Rundfunk
Kanzlei CMS Hasche
RA Michael Fricke
Justiziar Siekmann

29.04.11: Verkündung einer Entscheidung am 03.05.11, 12:00, Raum B334
03.05.11: Die einstweilige Verfügung vom 22.03.11 wird bestätigt. Der Antragsgegner hat die weiteren Kosten des Verfahrens zu tragen. Streitwert 12.500 €

       

 

29.04.11 (Fr)

 

 

9:55
<v>

324 O 86/09
Schröder Hans-Joachim
RA Christian Karpus
Kläger persönlich

<k>
Bischoff
Kanzlei Schweizer pp.
RA'in Christine Claaszen

21.01.11: Verkündung einer Entscheidung am 11.03.11, 9:55, Saal B335
11.03.11: Aussetzungsbeschluss auf den 29.04.11
29.04.11: Auf der Terminrolle wieder gestrichen. Verkündung fand nicht statt.

9:55
<v>

324 O 666/10
Kaireitis Oliver
Kanzlei Biemann pp.
RA Schmidt

<k>
Eurogate Containerterminal Hamburg
Kanzlei Blaum pp.
RAin Heike-Ahrens-Kulenkampff

11.03.11: Vergleich - Beklagte zahlt an den Kläger von den geforderten 8.000,00 € 300,00 €, von den Kosten des Rechtsstreits fallen dem Kläger 15/16, der Beklagten 1/16 zur Last - mit Rücktrittsrecht getroffen. Verkündung einer Entscheidung im falle des Rücktritts am 29.04.11, 9:55, Saal B335
29.04.11: Fehlt auf der Terminrolle. Vergleich dürfte zu Stande gekommen sein.

9:55
<v>

324 O 398/09
Agbaht Sever
RA Ulf Hommelsheim
 

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Damm & Mann
RA
Dr. Holger Nieland

13.11.09: Verkündung einer Entscheidung am 18.12.09, 9:55, Saal B 335
18.12.09: Beweisbeschluss. Termin steht noch nicht fest. Wiedereröffnung der Verhandlung am 18.03.11, 10:00, Saal B335
18.03.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung am 29.04.11, 9:55, Saal B335.
29.04.11: Die Klage wird abgewiesen. Die Kosten des Rechtsstreits trägt der Kläger. Entscheidung zur vorläufigen Vollstreckbarkeit,

9:55
<v>

324 O 298/10
Heinrich Bauer Verlag KG; Bauer Lifestyle GmbH
Yvonne Bauer Redaktions KG

Kanzlei Klawitter pp.
RA Dr. Neben

<k>
Verlag Rommerskirchen GmbH & Co. u.a.
RAi Michael Schmuck

26.10.10: Verkündung einer Entscheidung am 29.01.11, 9:55
28.01.11: Beschluss: Die mündliche Verhandlung wird wiedereröffnet, verbunden mit dem Beschluss 7 W 816/10, der die gleichen Äußerungen betrifft. Termin 18.03.11, 12:00, Saal B335
18.03.11: Verkündung einer Entscheidung am 29.04.11, 9:55, Saal B335
29.04.11: .... Im Übrigen wird die Klage abgewiesen. Von den Kosten des Verfahrens tragen die Kläger zu 1 und 2 jeweils 1/3, die Beklagte 1/3. Streuitwert 180.00 €.

9:55
<v>

324 O 237/10
Svenja Kögel
Kanzlei Nesselhauf pp.
RA Michael Nesselhauf
RA'in Dr. Stephanie Vendt

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Raue LLP.
RA Dr. Amelung

30.07.10: Termin zur Verkündung einer Entscheidung wird anberaumt auf Freitag, den 13.08.10, 9:55, Saal B335
13.08.10: Beweisbeschluss. Termin 17.12.10, 14:00, Saal B335.
17.12.10: Verkündung einer Entscheidung am 04.03.11, 9:55, Saal B335
04.03.11: Aussetzungsbeschluss auf den 08.04.11
08.04.11: Aussetzungsbeschluss auf den 29.04.11
29.04.11: Wegen nicht abgeschlossenen Vergleichsverhandlungen Aussetzungsbeschluss auf den 27.05.11

10:00
<>

324 O 140/11
Zimmer Maren
Kanzlei

<k>
Busse
Kanzlei

29.04.11: Stand nicht mehr auf der Terminrolle. Verhandlung fand nicht statt.

10:00
<>

324 O 155/11
Brügmann N.
RA Beckmann

<k>
Noddeutscher Rundfunk
Kanzlei CMS Hasche
RA Michael Fricke
Justiziar Siekmann

29.04.11: Verkündung einer Entscheidung am 03.05.11, 12:00, Raum B334

10:30
<>

324 O 67/11
Große-Leege Dirk
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Graalfs

<k>
PSC GmbH
Kanzlei erschien niemand

29.04.11: Antrag auf Erlass eines Versäumnisurteils. Verkündung einer Entscheidung am 06.05.11, 9:55 Saal B335

11:00
<>

324 O 47/11
KRÜMET Handelsgesellschaft Metzger
+ Krüger mbH + Co. KG
Kanzlei CMS Hasche
RA Michael Frscke

<k>
RTL Television GmbH
Kanzlei
RA Michael Bahnert

Info
29.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung am 17.06.11, 9:55, Saal B335 Bericht

11:00
<>

324 O 49/11
KRÜMET Handelsgesellschaft Metzger
+ Krüger mbH + Co. KG
Kanzlei CMS Hasche
RA Michael Fricke

<k>
RTL Nord GmbH
Kanzlei
RA Michael Bahnert

Info
29.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung am 17.06.11, 9:55, Saal B335  Bericht

11:00
<>

324 O 50/11
KRÜMET Handelsgesellschaft Metzger
+ Krüger mbH + Co. KG
Kanzlei CMS Hasche
RA Michael Fricke

<k>
VOX Television GmbH
Kanzlei
RA Michael Bahnert

Info
29.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung am 17.06.11, 9:55, Saal B335 Bericht

12:00
<>

324 O 637/10
SterniPark e.V.
Kanzlei Eisenberg ...
RA Johannes Eisenberg

<k>
Norddeutscher Rundfunk (NDR) AdöR; Alexandra Lübke, Sonig (?)
Kanzlei CMS Hasche
RA Michael Fricke
Justiziar Siekmann

29.04.11: Umfangreicher Vergleich getroffen. U.a. verpflichtet sich die Beklagte zu 1, an die Klägerin 1.300 € zu zahlen. Die Kosten des Rechtsstreits werden gegeneinander aufgehoben. Streitwert des Verfahrens 165.000, Der Wert des Vergleichs übersteigt  nicht den Wert des Verfahrens.

12:30
<>

324 O 669/10
Niebel Dirk, Bundesminister für wirtschaftliche Zusammenarbeit
Kanzlei Graef pp.
RA Dr. Ralph Graef

<k>
TAZ Verlags- und Vertriebs GmbH
Kanzlei Eisenberg ...
RA Johannes Eisenberg

29.04.11: Die Parteivertreter sagen bis zum 05.05.11 zu, ob eine  nichtstreitige Erledigung möglich ist. Verkündung einer Entscheidung am 06.05.11, 9:55, Saal B335 Bericht

13:00
<>

324 O 585/10
Elsmann Alexander

Kanzlei Romatka
RA  Gerold Skrabal

<k>
G+J Wirtschaftsmedien GmbH & Co.
Kanzlei CMS Hasche
RA Michael Fricke

29.04.11: Vergleich getroffen

13:30
<>

324 O 146/11
Hecht H.
Kanzlei

<k>
Wankum
Kanzlei

29.04.11: Auf der Terminrolle wieder gestrichen. Verhandlung fand nicht statt.

       

 

15.04.11 (Fr)

 

 

9:30
<h>

324 O 161/11
Tsochatzopoulus,
Apostolos-Athanasios "Akis"
Kanzlei
Damm & Mann
RA Roger Mann

<k>
Spiegel-Verlag Rudolph Augstein GmbH
Kanzlei
RA

15.04.11: Verkündung einer Entscheidung am Dienstag, den 19.04.11, 12:00, Raum B334
19.04.11: Die einstweilige Verfügung vom 09.03.11 wird bestätigt. Der Antragsgegner hat die weiteren Kosten des Verfahrens zu tragen.

9:30
< >

324 O 105/09
Monica Lierhaus
Kanzlei

<k>
Sonnenverlag GmbH & Co.KG
Kanzlei
RA

15.04.11: Auf der Terminrolle wieder gestrichen. Verhandlung fand nicht statt

9:30
< >

324 O 110/09
Monica Lierhaus
Kanzlei

<k>
OK! Verlag GmbH & Co. KG
Kanzlei
RA

15.04.11: Auf der Terminrolle wieder gestrichen. Verhandlung fand nicht statt

9:30
< >

324 O 98/09
Monica Lierhaus
Kanzlei

<k>
Pabel-Moewig Verlag KG
Kanzlei
RA

15.04.11: Auf der Terminrolle wieder gestrichen. Verhandlung fand nicht statt

9:55
<v>

324 O 658/09
Peper Andreas
Kanzlei Corvin Fischer

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Holger Nieland

11.03.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung wird anberaumt, auf Freitag, den 15.04.11, 9:55, Raum B335
15.04.11:Die Beklagte wird verurteilt an den Kläger 8.000 € nebst Zinsen zu zahlen. Im Übrigen wird die Klage abgewiesen. Von den Kosten des Rechtsstreits falle der beklagten 2/3, dem, Kläger 1/3 zur Last. Streitwert 12.000 €

9:55
<v>

324 O 113/10
Paul-Friedrich Termann
Kanzlei Schwenn
RA'in Vogtland

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH
Kanzlei Latham & Watkins LLP
RA Dr. Sebastian Seelmann-Eggebert

Streitgegenstand
10.12.10: Verkündung einer Entscheidung am 04.03.11, 9:55. Saal B335
04.03.11: Aussetzungsbeschluss auf den 08.04.11
08.04.11: Aussetzungsbeschluss auf den 15.04.11
15.04.11: Die Beklagte wird verurteilt es zu unterlassen über  ... 1981  ...   Kläger mit vollständigem Namen zu berichten. Die Kosten des Rechtsstreits fallen der Beklagten zur Last. Streitwert 20.000,00 €.

10:00
<fg>

324 O 68/11
Berlin Tito
Kanzlei

<k>
Mediengruppe "Österreich" GmbH u.a.
Kanzlei
RA

15.04.11: Auf der Terminrolle wieder gestrichen. Verhandlung fand nicht statt

10:30
< >

324 O 73/11
Grube Teutschenthal Sicherungs GmbH & Co. KG
Kanzlei Redeker
RA  Gernot Lehr

<k>
Bürgerinitiative gegen eine Giftmüllregion Halle (Saale) e.V.
Kanzlei
RA Reißig

15.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung wird anberaumt auf Freitag, den 03.06.11, 9:55, Saal B335

11:00
<h>

324 O 97/11
Erzudiözese München und Freisig
Kanzlei Romatka
RA  Gerold Skrabal

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei
Kanzlei Raue LLP.
RA Dr. Amelung

15.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung wird anberaumt auf Donnerstag, den 21.04.11, 12:00, Raum B334

11:30
<h>

324 O 95/11
Demtroeder T.
Kanzlei Moser Bezzenberger
RA Moser

<k>
Morgenpost Verlag GmbH
Kanzlei CMS Hasche
RA
Michael Fricke

15.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung wird anberaumt auf Dienstag, den 19.04.11, 12:00, Raum B334
19.04.11: Die einstweilige Verfügung vom 21.02.11 wird bestätigt. Der Antragsgegner hat die weiteren Kosten des  Verfahrens zu tragen

11:45
<fg>

324 O 648/10
Sihler-Jauch
Kanzlei Schertz Bergmann
RAin Nadine Voß

<k>
WAZ-Women Group GmbH
RA
Michael Fricke

15.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung wird anberaumt auf Freitag, den 27.05.11, 9:55, Saal B335

12:15
<fg>

324 O 57/11
Serce Nuran
Kanzlei
RA
Renner

<k>
RTL Television GmbH
RA Dr. Holger Nieland

15.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung wird anberaumt auf Freitag, den 03.06.11, 9:55, Saal B335

12:45
<h>

324 O 57/11
Eick Carola
Kanzlei
RA

<k>
Evangelisch-Lutherischen Kirchenkresi u.a.
RA Stelling (?)

15.04.11: Antragsgegner nahm den Widerspruch zurück. Die Kosten des Verfahrens fallen dem Antragsgegner zur Last. Streitwert 10.000,00 €

13:00
<b>

324 O 71/10
Hatice Hanife Aktar
RA Ralph Bernhard

<k>
Figurella, Fitness für Frauen
Kanzlei Bierman-Ratjen pp.

14.01.10: Verkündung einer Entscheidung am 28.01.11, 9:55, Saal B335
28.01.11: Beweisbeschluss. Zwei Zeugen des Beklagten, eine Zeuge des Klägers. Beweistermin 15.04.11, 13:00
15.04.11: Zwei Zeugen befragt. Weiter nach prozessleitender Anordnung. Neue Verhandlung am 12.08.11, 14:00

13:00
<b>

324 O 52/10
Rabia Yüksel
RA Ralph Bernhard

<k>
Figurella, Fitness für Frauen
Kanzlei Bierman-Ratjen pp

14.01.10: Verkündung einer Entscheidung am 28.01.11, 9:55, Saal B335
28.01.11: Beweisbeschluss. Zwei Zeugen des Beklagten, eine Zeuge des Klägers. Beweistermin 15.04.11, 13:00
15.04.11: Zwei Zeugen befragt. Weiter nach prozessleitender Anordnung. Neue Verhandlung am 12.08.11, 14:00

       

 

08.04.11 (Fr)

 

 

9:55
<v> 

324 O 578/08
Kaiser Roland
Kanzlei Nesselhauf pp.
RAin Dr. Stephanie Vendt

<k>
M.I.G. Medien Innovation GmbH
Kanzlei Schweizerr pp.
RA Marcus Herrmann

18.02.11: Gericht empfiehlt, die Klage zurückzunehmen. Termin zur Verkündung einer Entscheidung 08.04.11, 9:55, Saal B335 Bericht
08.04.11: Die Klage wird zurückgenommen

9:55
<v>

324 O 320/10
Serkan Malcoc
Kanzlei Schwenn pp.
RA'in Vogtland

<k>
Bild digital GmbH & Co. JKG
Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Roger Mann

26.10.10: Verkündung einer Entscheidung am 10.12.10, 9:55, Saal B335
10.12.10: Aussetzungsbeschluss auf den 07,.01.11, 9:55, Saal B335
07.01.11: Beschluss: Die Verhandlung wird wiedereröffnet. Termin 25.02.11, 12:00
25.02.11: Teil-UVE abgegeben. Beklagtenvertreter teilt schriftlich mit, ob er sich der Erledigungserklärung anschließt. Termin zur Verkündung einer Entscheidung 08.04.11, 9:55, Saal B335
08.04.11: Urteil. Die Hauptsache wird im Umfang der Unterlassungsverpflichtungserklärung für erledigt erklärt. Im Übrigen wird die Klage abgewiesen. Von den Kosten des Rechtsstreits trägen der Kläger 1/4, die Beklagte 3(4 der Last. Entscheidung zur vorläufigen Vollstreckbarkeit.

9:55
<v>

324 O 113/10
Paul-Friedrich Termann
Kanzlei Schwenn
RA'in Vogtland

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH
Kanzlei Latham & Watkins LLP
RA Dr. Sebastian Seelmann-Eggebert

10.12.10: Verkündung einer Entscheidung am 04.03.11, 9:55. Saal B335
04.03.11: Aussetzungsbeschluss auf den 08.04.11
08.04.11: Aussetzungsbeschluss auf den 15.04.11

9:55
<v>

324 O 237/10
Svenja Kögel
Kanzlei Nesselhauf pp.
RA Michael Nesselhauf
RA'in Dr. Stephanie Vendt

<k>
Axel Springer AG
Kanzlei Raue LLP.
RA Dr. Amelung

30.07.10: Termin zur Verkündung einer Entscheidung wird anberaumt auf Freitag, den 13.08.10, 9:55, Saal B335
13.08.10: Beweisbeschluss. Termin 17.12.10, 14:00, Saal B335.
17.12.10: Verkündung einer Entscheidung am 04.03.11, 9:55, Saal B335
04.03.11: Aussetzungsbeschluss auf den 08.04.11
08.04.11: Aussetzungsbeschluss auf den 29.04.11

9:55
<v>

324 O 496/10
Darkazanli Mamoun
RA Helmuth Jipp

<k>
Morgenpost Verlag GmbH
Kanzlei CMS Hasche Sigle
RA Michael Fricke

Info  Geldentschädigung
04.03.11: Verkündung einer Entscheidung am 08.04.11, 9:55, Saal B335
08.04.11: Aussetzungsbeschluss auf den 20.05.11

9:55
<v>

324 O 279/10
Jugendhilfe Lüneburg GmbH
Kanzlei Springer Speidel & Manning
RA Dr. Jochen Springer

<k>
Peter Tjaden
RA Markus Kompa

Verfügungsverfahren
01.10.10: Verhandlung verschoben auf 19.11.10, 10:45
19.11.10: Verschoben auf 21.01.11, 10:30
21.01.11: Schriftsatzfrist. Verkündung einer Entscheidung am 25.03.11, 9:55, Saal B335
25.03.11:Aussetzungsbeschluss auf den 08.04.11
08.04.11: Urteile. Die Klage wird abgewiesen. Die Kosten des Rechtsstreits trägt der Kläger. Entscheidung zur vorläufigen Vollstreckbarkeit. Streitwert 35.000,00 EUR. Urteil

9:55
<v>

324 O 434/10
KRD Sicherungstechnik GmbH

Kanzlei Keck pp.
RA Nienhaus

<k>
NDR

Kanzlei Hasche pp.
RA Michael Fricke
Justiziar Siekmann

11.02.11: Schriftsatzfristen, Verkündung einer Entscheidung am 01.04.11, 9:55, Saal B335
01.04,.11: Fehlte auf der Terminrolle. Verkündung fand nicht statt. Verkündung am 08.04.11
08.04.11: Beweisbeschluss. Termin steht noch nicht fest.
Verhandlung am 30.09.11, 14:30
 

10:00
<>

324 O 615/10
HSH Nordbank AG
Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Roger Mann

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf; Augstein GmbH & Co.; Redakteur Günther Latsch
Kanzlei Dr. Schultz- Süchting pp.
RA Dr. Schultz-Süchting

08.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung 20.05.11, 9:55

10:45
<>

324 O 631/10
Dr. Gößmann Wolfgang
Kanzlei Redeker pp.
RA
Gernot Lehr
RA Tobias Würkert

<k>
Axel Springer AG u.a.
Kanzlei Dr. Schultz- Süchting pp.
RA Dr. Schultz-Süchting
Justiziarin Peters

08.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung 20.05.11, 9:55

10:45
<>

324 O 33/11
Dr. Gößmann Wolfgang
Kanzlei Redeker pp.
RA
Gernot Lehr
RA Tobias Würkert

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co.; Redakteur Günther Latsch
Kanzlei Dr. Schultz- Süchting pp.
RA Dr. Schultz-Süchting

Verfügungsverfahren
08.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung 20.05.11, 9:55

10:45
<>

324 O 628/10
Dr. Gößmann Wolfgang
RA
Gernot Lehr
RA Tobias Würkert

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co.; Redakteur Günther Latsch
Kanzlei Dr. Schultz- Süchting pp.
RA Dr. Schultz-Süchting

08.04.11: Termin zur Verkündung einer Entscheidung 20.05.11, 9:55

12:00
<>

324 O 53/11
Dr. Gaerte Felix
Kanzlei Redeker pp.
RA
Gernot Lehr
RA Tobias Würkert

<k>
Verlagsgruppe Random House GmbH ua.
Kanzlei Schwarz pp.
RA  Dr. Wegner
RAin Rain Odefey
Justiziar Rainer Dresen

Verfügungsverfahren
08.04.11: Vergleich getroffen. In der nächsten Auflage wird Hinweis des Antragstellers mit abgedruckt. Von den Kosten des Verfahrens tragen der Antragsteller 3/4, die Antragsgegner 1/4. Alle Ansprüche aus der in Rede stehenden Veröffentlichung sind erledigt. Streitwert 90.000,00 €. Wert des Vergleichs 100.000,00 EUR.

12:45
<>

324 O 567/10
Hartl Alexander
Kanzlei Nesselhauf pp-
RAin Dr. Stephanie Vendt

<k>
Axel Springer AG u.a.
Kanzlei Dr. Schultz- Süchting pp.
RA Dr.
Torsten Spiegelhalde

08.04.11: Verkündung einer Entscheidung am Dienstag, den 12.04.11. 12:00, Raum B334

14:00
<b>

324 O 383/09
Olivier Caillas
Kanzlei Nesselhauf pp.
RA Dr. Stephanie Vendt
RA Dr. Till Dunckel
Kläger persönlich

<k>
TAZ Verlags- und Vertriebs GmbH
Kanzlei Eisenberg pp.
RA Johannes Eisenberg

23.10.09: Schriftsatzfristen. Verkündung einer Entscheidung am 11.12.09, 9:55, Saal B 335 Bericht
11.12.09: Beweisbeschluss am 25.06.10
25.06.10: Zeugebefragung. Zeuge
Younga-Mouhani erschien nicht. Ordnungsmittelbeschluss. Neuer Termin auf Amtswegen. Bericht
Fortsetzung der Verhandlung am 08.10.19, 10:00
11.10.10. Johannes Eisenberg tobt. Buske schreit.
Verkündung einer Entscheidung am 12.11.10, 9:55, Saal B335
12.11.10: Beweisbeschluss zum Beweisthema, das gehört wurde, dass Neger gesagt wurde. Zeuge Kenan Sahir wird geladen. Vorausgesetzt, die Beklagte zahlt 300,00 EUR Zeugengeldvorschuß.
Fortsetzung der Verhandlung am 25.02.11, 14:00
25.02.11: Auf der Terminrolle gestrichen. Fiel wahrscheinlich wegen dem Lokführerstreits aus. Verhandlung finden am 08.04.11, 14:00 statt.
08.04.11: Zeugenbefragung Kehan Sahin. Termin zur Verkündung einer Entscheidung 27.05.11, 9:55

       

 

01.04.11 (Fr)

 

 

9:55
<v>

324 O 434/10
KRD Sicherheitstechnik GmbH
Kanzlei Keck pp.
RA Nienhaus

<k>
NRD
Kanzlei Hasche pp.
RA Michael Fricke
Justiziar Siekmann

11.02.11: Schriftsatzfristen, Verkündung einer Entscheidung am 01.04.11, 9:55, Saal B335
01.04,.11: Fehlte auf der Terminrolle. Verkündung fand nicht statt. Verkündung am 08.04.11

9:55
<v>

324 O 415/10
Wepper
Kanzlei  Scheele pp.
RA Keck
Frau Brammer Geschäftsführerin

<k>
Heinrich Bauer Zeitschriftenverlag
Kanzlei Klawitter pp.
RA Dr. Neben

11.02.11: Vergleich getroffen. Im Fall des Widerrufs Verkündung einer Entscheidung am 01.04.11, 9:55, Saal B335
01.04,.11: Fehlte auf der Terminrolle. Verkündung fand nicht statt.

9:55
<v>

324 O 213/10
Shahrivar Shermine
Kanzleì Moser pp.
Rechtsanwalt Moser

<k>
RP ONLINE GmbH
Kanzleì Damm & Mann
Rechtsanwalt Dr. Holger Nieland

16.07.10: Termin zur Verkündung einer Entscheidung am 03.09.10, 9:55, Saal B335
03.09.10: Die mündliche Verhandlung wird wiedereröffnet am 19.11.10, 14:30, Saal B335
19.11.10: Fehlte auf der Terminrolle; Verhandlung fand nicht statt. Nächste Verhandlung am 11.02.11, 14:00, Saal B335
11.02.11: Verkündung einer Entscheidung am 01.04.11, 9:55, Saal B335  Bericht
01.04.11: Die Klage wird abgewiesen. Der Kläger trägt die Kosten des Rechtsstreits. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar gegen eine Sicherheitsleistung von jeweils 110 %.

 
       

Bitte senden Sie Ihre Kommentare an Rolf Schälike
Dieser mein Web-Auftritt  wurde zuletzt aktualisiert am 25.06.11
Impressum