Buskeismus
 

Sitemap        Home     Sitzungsberichte

Zivilkammer 24
(Pressekammer; Zensurkammer)
Landgericht Hamburg

Terminrollen 2. Quartal 2019

Terminrollen gesamt

 

28.06.19; 21.06.19; 14.06.19; 07.06.19, 31.05.19 (ZK8); 31.05.19; 24.05.19: 17.05.19, 10.05.19; 07.05.19 (HK16) 03.05.19; 26.04.19; 19.04.19; 12.04.19; 05.04.19

 

 

     

 

28.06.19

 

9:45
<v>

324 O 538/18
Yosri Fouda
RA Dr. Sven Krüger

<k>
Deutsche Welle;Anstalt des öffentlichen Rechts
Kanzlei Redeker Sellner | Dahs
RA Dr. Christian Mensching

Unterlassung Corpus Delicti: Info zum Aufhebungsvertrag trotz Verschwiegenheits-vereinbarung
26.04.19: Nach kurzer Beratung wurde die Öffentlichkeit auf Vorschlag der VorsRi'in ausgeschlossen, weil Fragen der Intimsphäre des Klägers zur Sprache kommen könnten.
Die Kammer unterbreitete einen Vergleichsvorschlag.
Im Falle, dass der Vergleichsvorschlag nicht angenommen wird, Verkündung einer Entscheidung am 28.06.19, 9:45, Raum, B334 Bericht
28.06.19, Richterin Gabriele Ellerbrock: Aussetzungsbeschluss auf den 05.07.19

9:45
<v>

324 O 69/19
Gerhard Amendt
RA Dr. Hermann

<k>
Merkurist Rhein-Main GmbH
RA Breckheimert

Forderung; Info Info
Korpus Delicti:
Kampagne in Folge eines  Artikels bei  Merkurist.de über Prof. Dr. Amendt als wissenschaftlicher Leiter des Internationalen Kongresses „Familienkonflikte gewaltfrei austragen“ an der Universität Frankfurt
17.05.19: Die Öffentlichkeit wurde zeitweise ausgeschlossen.
Verkündung einer Entscheidung am 28.06.10, 09:45, Raum B334 Bericht
28.06.19, Richterin Gabriele Ellerbrock: Aussetzungsbeschluss auf den 19.07.19

9:45
<v>

324 O 407/18
Hilke Larsen (Kita-Geschäftsführerin)
RA Repka

<k>
Google LLL
RAin Dr. Spiegel

Löschung; Corpus Delicti: Verschwiergen von Pädophilie
21.06.19:  Die Kammer hat mit beiden telefoniert und mitgeteilt, dass die Klage keinen Erfolg haben wird. Verkündung einer Entscheidung am 28.06.19, 9:45, Raum B334
28.06.19: Verkündung fand nicht statt

12:00
<v>
ZK8

308 O 365/18
Stevens Betz Müller Zenger Rechtsanwälte GbR
RA Dr. Alexander Stevens
RA Dr. Alexander Betz
RAin 
Karin Steer-Rieger

<k>
Zeitverlag Gr4d Bucerius GmbH & Co. KG
Kanzlei Sennft Kersten Nabert van Eendenburg
RA Jörg Nabert

RA-Kosten aus abgetretenem Recht für Frau Jany Tempel in der Sache Dieter Wedel.
31.05.19, VorsRi Dr. Korte: Verkündung einer Entscheidung am 28.06.19, 12:00, Raum, B 332 Bericht -LTO
28.06.19: Aussetzung auf den 09.08.19

10:00

324 O 503/18
Deutsche Frühstücksei GmbH & Co,KG Betriebsgesellschaft
Kanzlee Graf von Wetsphalen
RA Dr. Scheuerl

<k>
PeTA Deutschland e.V.

Kanzlei Günther Partnergesellschaft
RAin Dr. Davina Bruhn

Herr xxx in Vollmacht von Dr. Haverbeck

Unterlassung Info
Hauptsacheverfahren zum Verfügungsverfahren 324 O 397/17 - 7 U 75/18 - e.V. wurde vom OLG aufgehoben.
28.06.19: Verkündung einer Entscheidung am 26.07.19, 9:45, Raum B 334

10:30

324 O 112/19
Prof. Dr. Ànke Franzke (Ehefrau des ehemaligen MHH-Präsidenten Baum)
Kanzlei Redeker Sellner Dahs
RA Gernot Lehr
Klägerin persönlich

<k>
Verlagsgesellschaft Madsack GmbH & Co. KG

RA Jörg Thomas

Persönlichkeitsrechtsverletzung; Streitgegenstand: Ehemann hat Einfluss auf Karriere seiner Ehefrau ausgeübt. Richtigstellung, Erstattung der RA-Kosten
Siehe auch 324 O 2/18
Klägerin möchte der Artikel rausgenommen wissen.
28.06.18: Termin nzur Verkündung einer WEntscheidung am 16.08.19, 9:45, Saal B334
11:00

324 O 46/19
Offensive junger Chrsiten e.V. - Deutsches Institut für jugend und Gesellscvjaft (DIJG)
RA Dr. Hermann

<k>
SPIEGEL-Velag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG

Kanzlei Schulz-Süchtig
RA Dr.Marc-Oliver Srocke

Unterlassung; Verfügungsverfahren
Thema: Angebot von Seminaren, Workshops und gen zur Konversionstherapie von Momosecuellen
28.06.18: Die eintweilige Verfügung vom 04.02.2019 wurde am Schluss der Sitzung aufgehoben
11:00

324 O 61/18
Institut für dialogische und identtitätsstiftende Seelsorge und Beratung e.V. -
RA Dr. Hermann

<k>
SPIEGEL-Velag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG

Kanzlei Schulz-Süchtig
RA Dr.Marc-Oliver Srocke

Unterlassung; Verfügungsverfahren
Thema: Angebot von Seminaren, Workshops und gen zur Konversionstherapie von Momosecuellen
28.06.18: Die eintweilige Verfügung vom 12.02.2019 wurde am Schluss der Sitzung aufgehoben
11:30

324 O 162/19
Engelbert Lütke Daldrup (BER-Chef)
Kanzlei Redeker Sellner Dahs
RA Gernot Lehr

<k>
Sebastian. Czaja (FDP-Fraktionschef)
RA Oliver Moser

Unterlassung; Corpus Delicti: Kläger wäre ein notorischer Lügner
28.06.18: Schrioftsatznachlas f+ür den beklagten-Vertretzre bis zum 02.09.19
Verkündung einer Entscheidung âm 20.09.19, 9:45, Raum B334
       

21.06.19

Bericht

9:45
<v>

324 O 338/17
H. Halle u.a.
Kanzlei Eichele
RA Kläner
RA Riehemann

<k>
Facebook Ireland Limited
RA Dr. Martin Munz

Unterlassung; Corpus Delicti: Posting , Betrüger, kein Ermittlungsverfahrenn
12.10.18: Verhandlung fand nicht statt. Verhandlung am 16.11.18, 12:00
16.11..18: Verkündung einer Entscheidung am Schluss der Sitzung
Es erging ein Versäumnisurteil.
Erneute Verhandlung am 10.05.19, 12:30
10.05.19: Verkündung einer Entscheidung am 21.06.19, 9:45, Raum B334
21.06.19, R'uin Gabriele Ellerbrock:  Aussetzungsbeschlöuss auf den 12.07.19

9:45
<v>

324 O 74/19
Alina Winkelmann
Kanzlei Jörg Faustmann (Langenfeld)
RA Rademske

<k>
Heinz Faßbender
Kanzlei Hoesmann (Berlin)
RAin  Manshhardt

Unterlassung; Corpus Delicti: YouTube-Video "Five Star Bergisch Gladbach: Ticken "DIE" noch ganz sauber?
24.05.19: Vergleich mit Rücktrittsrecht getroffen.
Termin zur Verkündung einer Entscheidung im Falle des Rücktritts am 21.06.19, 9:45, Raum B334 Bericht
21.06.19, R'in Gabriele Ellerbrock: Die mündliche Verhandnlung wurd wiederer.öffnent, Termin 12.07.19,l 10:45, Saal B335

 

10:30

324 O 407/18
Hilke Larsen (Kita-Geschäftsführerin)
RA Repka

<k>
Google LLL
RAin Spiegel

Löschung; Corpus Delictti: Verschweigen von Pädophilie
21.06.19:  Die Kammer hat mit beiden telefoniert und mitgetelt, dass die Klage keinen Erfolg haben wird. Verkündung einer Entscheidung am 28.06.19, 9:45, Raum B334

11:00

324 O 515/18
Michael Schumacher, David Schumacher, u.a.
RA Fekix Damm

<k>
Heinrich bauer Verlag KG
Kanzlei
KNPZ
RAin Dr. Katharina von Bassewitz

Unterlassung; Corpus Delicti Ferienhaus auf Mallorca
21.06.19: Verkündung einer Entscheidung am 09.08.189, 9:45, Raum B334

11:30

324 O 129/19
Burkhard Feuerstein
Kanzlei Dr. Sven Krüger
RA Dr. Dennis Dolf

<k>
Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH
RA Dr. Oliver Schlüter

Unterlassung u.a; Corpus Delicti: falscher Vorfwurf der Vertgewaltigung Info
HS-Verfahren zu e.V. vom April 2019
Es gibt die einstweiligen Verfügungen gegen das Deutschlandradio (Az. 324 O 64/19), gegen die Frankfurter Allgemeine Zeitung (Az. 324 O 68/19) und gegen ARTE-GEIE (Az. 324 O 117/19)  ds LG HH Info.
21.06.19: Verkündung einer Entscheidung am 16.08.19, 9:45, Raum B334 Bericht

       

14.06.19

Keine Verhandlungen

9:45
<v>

324 O 835/16
Julia Kollmann (Inhaberin der Strandperle in Sierksdorf)
RA Christian Zahnow

<k>
C. Remstedt
RA Jann Henrik Popkes
Beklagte persönlich

Unterlassung, Geldentschädigung
Korpus Delicti: Bewertung der Gaststätte "Strandperle" in Sierksdorf bei Facebook wg. Umgang mit Behinderten.
Beklagte hatte auf den Facebook-Post von T. Sahlmann reagiert und eine kleine Lawine von Postings auf der Facebook-Site der Klägerin damit generiert.
Bericht über analoge Verfahren.
26.04.19: Vergleich getroffen mit Rücktrittsrecht der Klägerin
1. Die Beklagte verpflichtet sich starfbewehrt nach dem Hamburger Brauch, mehrere Äußerungen  (Was für eine doofe Kuh") nicht mehr zu verbreiten.
2. Die Beklagte zahlt eine einmalige Wiedergutmachung an die Klägerin in Höhe von  400,- € mit Vollstreckbartkeit ins ganze Vermögen.
3. Die Beklagte wirkt darauf eine, dass ihre Äueßrung unverzüglich gelöscht wsird und verucht andweren zu bewegen, ihre Äußerungen zu löschen.
3. Damit sind alle Ansprüche aus den streitgeenständlichen Äußerungen erledigt.
4.Die Kosten des Rechtstreits und des Vergleichs werden gegeneinander aufgehoben.
5. Die Klägerin kann  bis zum 24.05.19 vom Vergleich zurücktreten
Im Fall des Rücktritts Verkündung einer Enrtscheidung am 14.06.19, 9:45, Raum B334
Klägerin ist Rechtsschutz versichert
Beklagte ist nicht Rechtsschutz versichert. Bericht
14.06.19: Verkündung fand nich statt.
 

9:45
<v>

324 S 4/18
Kanzlei Schertz Bergmann Rechtsanwälte
RA Dr. Sebastian Gorski

<k>
Burda Senator Verlag GmbH
Kanzlei SSB Söder
RA Marcus M. Herrmann

Forderung aus abgetretenem Recht von Helene Fischer und Ihre Eltern. Bilder und Text, Schiff in der Karibik, mögliche Herat mit Florian Silbereisen.
Berufungsverfahren der Beklagten
10.05.19 Verkündung einer Entscheidung am 14.06.19, 9:45, Raum B334
14.06.19, R'in Henriken Stallmann: Urteil.
1. Die Berufung der Beklagten gegen das AG.-Urteil vom 27.06.2018, Az. 31c C 409/17 gegen die Zahlung von von 1.954,46 Euro plus Zinsen verworfen.
2. XDie Beklagte hat die Kostern des Berufungsverfahren zu tragen.
3. Vollstereckbarkeitsentwscheidung
Streutwert 3.197,30 Euro

9:45
<v>

324 O 430/18
Gerrit Haager
RA Schumacher
RA Geßner

<k>
Lausitzer Mediengruppe GmbH & Co. KG
RA Krüger

Unterlassung  Käger ist als 46 jähriger Onkel durchgebrannt mit einem 14 jährigem Mädchen. Info Info Info.
Es gab schon eine Verhandlung 324 O 65/18 gegen Morgenpost Bericht
17.05.19: Verkündung einer Entscheidung am 14.06.10, 09:45, Raum B334 Bericht
14.06.19, R'in Henrike Stallmann: Urteil
1. Die Klage wird abgewiesen.
2. Die Kosten des Verfahrens hatv der Kläger zu tragen
3. Vollstreckbarkeitsentscheidung
Streuitwert 20.000,-- Euro

9:45
<v>

324 O 431/18
Gerrit Haager
RA Schumacher
RA Geßner

<k>
Nordkurier Mediengruppe GmbH & Co. KG
RA Krüger

Unterlassung  Kläger ist als 46 jähriger Onkel durchgebrannt mit einem 14 jährigem Mädchen. Info Info Info.
Es gab schon eine Verhandlung 324 O 65/18 gegen Morgenpost Bericht
17.05.19: Verkündung einer Entscheidung am 14.06.10, 09:45, Raum B334 Bericht
14.06.19, R'in Henrike Stallmann: Urteil
1. Die Klage wird abgewiesen.
2. Die Kosten des Verfahrens hat der Kläger zu tragen
3. Vollstreckbarkeitsentscheidung
Streuitwert 20.000,-- Euro

       

07.06.19

 

9:55
<v>

324 O 89/19
Bauunternehmen Dirk Kage GmbH
RAe Graf von Westphalen

<k>
Norddeutscher Rundfunk
CMS Hasche

Unterlassung;
Schriftliches Verfahren
17.05.19: Aussetzungsbeschluss auf den 07.06.19
07.06.19, Richter Dr. Thomas Linke: Es ergeht ein Urteil. Died einstweilige Verfügung vom 12.03.2019 wird aufgehoben. Der Antragsteller trägt die Kosten des Verfahrens.
Streutwert 10.000,-- Euro.

10:00

324 O 71/19
Michael Späth
Kanzlei Dr. Sven Krüger
RA Dr. Dennis Dold

<k>
Spiegel Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG
Kanzlei Schulz-Süchtig
RA Dr.Marc-Oliver Srocke
 

Unterlassung; Archiv-Verhandnlung Corpus Delicti: Spiegel-Artikel vom 06.04.1998  "Ende der Wundertüte"
07.06.19: Verkündung einer Entsceidung am 12.07.19, 9:45, Raum B334 Bericht

10:30

324 O 619/17
LSH Rechts- und Fachanwälte Lingenfeiser Samardzic Mack PartmB
Erschien niemand

<k>
Google LLL
RAin Spiegel

Unterlassung
16.11.18: Verhandlung fand nicht statt
Neuer Term,in 15.02.19, 11:00
15.02.19: Es erging ein Versäumnisurteil
Neue Verhandlung am 07.06.19, 10:30
07.06.19: Verhandlung fiel aus.

11:30

324 O 16/19
Gerd Kaptein

Kanzlei Redeker/Selnr/Dahs

RA Gernot Lehr

<k>
Axel Springer SE (welt.de)
Kanzlei Damm & Mann
RA Prof. Dr. Roger Mann

Unterlassung; Corpus Delicti: Artikel: Verstrickt im Netzwerk der Berater des Bundesverteidigungs-minsteriums
07.06.19: Verkündung einer Entsceidung am 16.08.19, 9:45, Raum B334

12:00

324 O 43/19
C. Pleap
RA Hobel (?)

<k>
Abdelkader Zorgani (Rapper Al Gear))
erschien niemand

Unterlassung; Corpus Delicti:
07.06.19: Vedrsäumnisurteil

       

31.05.19_ZK8

 

11:00

308 O 365/18
Stevens Betz Müller Zenger Rechtsanwälte GbR
RA Dr. Alexander Stevens
RA Dr. Alexander Betz
RAin 
Karin Steer-Rieger

<k>
Zeitverlag Gr4d Bucerius GmbH & Co. KG
Kanzlei Sennft, Nabert van Eendenvburg
RA Jörg Nabert

RA-Kosten aus abgetretenem Recht für Frau Jany Tempel in der Sache Dieter Wedel.
31.05.19, VorsRi Dr. Korte: Verkündung einer Entscheidung am 28.06.19, 12:00, Raum, B 332 Bericht -LTO

       

31.05.19

Verhandlungen fanden in der Pressekammer keine statt.

9:45
<v>

324 O 13/19
Saskia Schulz (geb. Heck)
Kanzlei Schertz

RA Dr. Sebastian Gorski

<k>
M.I.G. Medien Innovation GmbH (Neue Woche, 22/18 vom 04.05.18)
Kanzlei SSB Söder
RA Marcus M. Herrmann

Unterlassung;
HS-Verfahren zum Verfügungsverfahren 324 O 262/18
Corpus Delicti: Saskia Schulz wird vor dem Klinikum gesichtet, in dem Vater Dieter Thomas Heck liegt. Info
10.05.19: Verkündung einer Entscheidung am 31.05.19, 9:45 im Raum B334
31.05.19, Ri'in Stallmann: Es ergehrt ein Urteil. 1. Äußerungsverbot, zu verbreuiten, verbreitenn zu lassen, das die Tochter beim Besuch im Krankenhaus ihres Vaters gesehen wurde.
2. Beklgate hat an die Klägerin 597.07 € nebst Zinsen zu zahlen.
Die Beklagte trägt die Kosten des Rechtsstreits.
Streiwert 20.000,00 Euro.
ERtscheidung zur vorläufigen Vollstreckbarkeit.
 

9:45
<v>

324 O 413/18
Witalij Klitscko. u.a.
Kanzlei Cronemeyer & Grulert

<k>
Heinrich Bauer Verlag KG
Kanzlei Klawitter

Unterlassung;
Schriftliches Verfahren
31.05.19, Ri'in Stallmann: Es ergert ein Zwischenurteil.
1. Die Beklagte zahlt an den Kläger zu 1. 3.858,07 Euro plus Zinsen seit den 30.06.18
2. Die Beklagte zahlt an den Kläger zu 2  3.612,06 Euro plus Zinsen seit dem 30.06.18
1. Die Beklagte zahlt an den  Kläger zu 3. 3.987,17 Euro nebs Zinsen seit dem 30.06.18
Kostenentscheidung bleibt dem Schlussurteil vorbehalten.
 

       

24.05.19

 

9:45
<v>

324 O 12/19
Bilfinger SE
Kanzlei Redeker Sellner Dahs
RA Gernot Lehr

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG (Speigel 24/18)
Kanzlei Schulz-Süchtig
RA Dr.Marc-Oliver Srocke

Unterlassung, Info, Corpus Delicti: Weshalb wurde der Chefermittlerin Marie Alexandra von Sachsen-Meiningen gekündigt. Wurde die Erkrankung mit Absicht herbeigeführt?
Hauptsache
08.03.19: Verkündung einer Entscheidung am 26.04.19. 9:45, Raum B334

26.04.19, Ri Dr. Linke: Aussetzungsbeschluss auf den 10.05.19
10.05.19, VorsRi'in Simone Käfer: Aussetzungsbeschluss auf den 24.05.19
24.05.19, Richterin Gabriele Ellerbrock: Urteil. Die Beklagte wird verurteil den Versdacht nicht zu erwe3dcken, die Erkrankng der Klägerin sei herbeigeführt worden.
Die Beklagte hat die Kosten des Rechtsstzreits zu tragen.

9:45
<v>

324 O 388/18
Hike Schödel, Frank Schöbel. Rechtsanwälte
RA Dr. Sebastian Gorski

<k>
Burda Senator Verlag GmbH Freizeit Spaß)
Kanzlei SSB Söder
RA Marcus M. Herrmann

Unterlassung
Hauptsacheverfahren zu den beiden Berliner Verfügungsverfahren 10 U 46/18 / 27 0 617/17 (Frank Schöbel) und 10 U 49/18 / 27 0 602/17 (Heike Schöbel)
10.05.19 Verkündung eine Entscheidung am 24.05.19, 9:45, Raum B334 Bericht
24.05.19, Richterin Gabriele Ellerbrock: Urteil. Die Beklagte wird verurteilt, mehrere Äußerungen nicht mehr zu verbreiten:
Zahnarztpraxis, ... Oma, ... hat einen erwachsenen Sohn, hat Haus in Mahlsdorf.
2. An die Kläger jeweils 680,20 Euro zu zahlen
Die Kosten des Rechtsstreits werden gegeneinander aufgehoben.

10:30

324 O 74/19
Alina Winkelmann
Kanzlei Jörg Faustmann (Langenfeld)
RA Rademske

<k>
Heinz Faßbender
Kanzlei Hoesmann (Berlin)
RAin  Manshhardt

Unterlassung; Corpus Delicti: YouTube-Video "Five Star Bergisch Gladbach: Ticken "DIE" noch ganz sauber?
24.05.19: Vergleich mit Rücktrittsrecht getroffen.
Termin zur Verkündung einer Entscheidung im Falle des Rücktritts am 21.06.19, 9:45, Raum B334 Bericht

 

       

17.05.19

Bericht

9:45
<v>

324 O 654/17
Moto Technik UG
RA Schumacher

<k>
Alexander Moessinger
RA Rauch

Unterlassung u.a.
Streit wegen Absage der Rücksendung einer Bestellung - privat oder geschäftlich
05.04.19: Verkündung einer Entscheidung am 17.05.19, 9:45, Raum B334
17.05.19, Ri'in Gabriele Ellerbrock: Urteil. Die Klage wird angewiesen.
Der Kläger hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen.
Entscheidung zur vorläufigen Vollstreckbarkeit.

9:45
<v>

324 O 33/19
Jens Riewa
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Helge Reich

<k>
Queer Communications GmbH
Kanzlei Härting
RA Lars Thiess

Unterlassung  Info Info Corpus Delicti  bei Google
Hauptsacheverfahren zum Verfügungsverfahren 324 O 253/17 Bericht bei Übermedien
04.05.19: Verkündung einer Entscheidung am 17.05.19, 9:45, Raum B334 Bericht
17.05.19, Ri'in Gabriele Ellerbrock: Urteil. Die Beklagte wird zur Unterlassung der streizgegenständlichen Äußerungen verurteilt
+ 1.195,48 €
Beklagte hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen
Sicherheitsleistung 20.000,-- €

9:45
<v>

324 O 559/18
Albert von Monaco, Charlen von Monaco, u.a.
Kanzlei Prof.Prinz
RAin Dr. Nina Lüssmann

<k>
Burda Senator Verlag GmbH
Kanzlei SSB Söder
RA Marcus M. Herrmann

Unterlassung; Bilder mit Kind auf der Insel Brando on Tetioroa wie Urlaub im Luxus-Resort auf Tetiaroa.
Treffen mit Lady Gaga.
Hauptsache zum Verfügungsverfahren 324 O 411/18
12.04.19: Verkündung einer Entscheidung am Montag, den 17.05.19, 9:45, Raum B334.
17.05.19, Ri'in Gabriele Ellerbrock: Urtei. Verbot von zwei Fotos der Kläger*innen, + 923,38 €
Beklagte hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen.
 

9:45
<v>

324 O 89/19
Bauunternehmen Dirk Kage GmbH
RAe Graf v. Westphalen

<k>
Norddeutscher Rundfunk
CMS Hasche

Unterlassung;
Schriftliches Verfahren
17.05.19: Aussetzungsbeschluss auf den 07.06.19

10:00

324 O 543/18
Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation (BG Verkehr) u.a.
RA Jan Mönikes

<k>
Christian Wolf
RA Höbelt

Unterlassung; Corpus Delicti: An die zehn Postings auf Facebook Deutsche Seetauglichkeit
17.05.19: Großer Teil ist zulässige Meinungsäußerung, erklärte die Kammervorsitzende Simone Käfer.
Termin zur Verkündung einer Entscheidung am 05.07.19, 9:45, Raum B334 Bericht

11:30

324 O 430/18
Gerrit Haager
RA Schumacher
RA Geßner

<k>
Lausitzer Mediengruppe GmbH & Co. KG
RA Krüger

Unterlassung  Käger ist als 46 jähriger Onkel durchgebrannt mit einem 14 jährigem Mädchen. Info Info Info.
Es gab schon eine Verhandlung 324 O 65/18 gegen Morgenpost Bericht
17.05.19: Verkündung einer Entscheidung am 14.06.10, 09:45, Raum B334  Bericht

11:30

324 O 431/18
Gerrit Haager
RA Schumacher
RA Geßner

<k>
Nordkurier Mediengruppe GmbH & Co. KG
RA Krüger

Unterlassung  Kläger ist als 46 jähriger Onkel durchgebrannt mit einem 14 jährigem Mädchen. Info Info Info.
Es gab schon eine Verhandlung 324 O 65/18 gegen Morgenpost Bericht
17.05.19: Verkündung einer Entscheidung am 14.06.10, 09:45, Raum B334 Bericht

12:00

324 O 69/19
Gerhard Amendt
RA  Dr. Hermann

<k>
Merkurist Rhein-Main GmbH
RA Breckheimer

Forderung; Info Info
Korpus Delicti:
Kampagne in Folge eines  Artikels bei  Merkurist.de über Prof. Dr. Amendt als wissenschaftlicher Leiter des Internationalen Kongresses „Familienkonflikte gewaltfrei austragen“ an der Universität Frankfurt
17.05.19: Die Öffentlichkeit wurde zeitweise ausgeschlossen.
Verkündung einer Entscheidung am 28.06.10, 09:45, Raum B334 Bericht

       

10.05.19

 

9:45
<v>

324 O 12/19
Bilfinger SE
Kanzlei Redeker Sellner Dahs
RA Gernot Lehr

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG
Kanzlei Schulz-Süchtig
RA Dr.Marc-Oliver Srocke

Unterlassung, Info, Corpus Delicti: Weshalb wurde der Chefermittlerin Marie Alexandra von Sachsen-Meiningen gekündigt. Wurde die Erkrankung mit Absicht herbeigeführt?
Hauptsache
08.03.19: Verkündung einer Entscheidung am 26.04.19. 9:45, Raum B334

26.04.19, Ri Dr. Linke: Aussetzungsbeschluss auf den 10.05.19
10.05.19, VorsRi'in Simone Käfer: Aussetzungsbeschluss auf den 24.05.19

10:00

324 O 581/18
Tom Kaulitz
Kanzlei Nesselhauf
RA Dr. Stephanie Vendt

<k>
Axel Springer SE
Kanzeui DLA Piper UK

Unterlassung; Info
10.05.19: Verhandlung fand nicht statt

10:30

324 S 4/18
Kanzlei Schertz Bergmann Rechtsanwälte
RA Dr. Sebastian Gorski

<k>
Burda Senator Verlag GmbH
Kanzlei SSB Söder
RA Marcus M. Herrmann

Forderung aus abgetretenem Recht von Helene Fischer und Ihre Eltern. Bilder und Text, Schiff in der Karibik, mögliche Heirat mit Florian Silbereisen.
Berufungsverfahren der Beklagten
10.05.19 Verkündung eine Entscheidung am 14.06.19, 9:45, Raum B334

10:45

324 O 13/19
Saskia Schulz (geb. Heck)
Kanzlei Schertz

RA Dr. Sebastian Gorski

<k>
M.I.G. Medien Innovation GmbH
Kanzlei SSB Söder
RA Marcus M. Herrmann

Unterlassung;
HS-Verfahren zum Verfügungsverfahren 324 O 262/18
Corpus Delicti: Saskia Schulz wird vor dem Klinikum gesichtet, in dem Vater Dieter Thomas Heck liegt. Info
10.05.19: Verkündung einer Entscheidung am 31.05.19, 9:45 im Raum B334
 

11:00

324 O 291/18
M. Herm
Kantlei Irle

<k>
BUNTE Entertainment Verlag GmbH
Kanzlei SSB Söder
RA Marcus M. Herrmann

Forderung; Kammer machte einen Vergleichsvorschlag, niedriger als 15.000,-- € Kostenteilung.
10.05.19: Verhandlung fand nicht statt

11:15

324 O 24/10
Uwe Bohlen (Bruder von Dieter Bohlen)
Kanzlei Nesselhauf
RAin Dr. Stephanie Vendt

<k>
M.I.G. Medien Innovation GmbH (Neue Woche 06.10.2017)
Kanzlei SSB Söder
RA Marcus M. Herrmann

Unterlassung;  Corpus Delicti: Foto: UVE wurde abgegeben
Einstw. BVerfügung vom 17.01.19.
10.05.18: Verkündung einer Entscheidung am Schluss der Sitzung.

11:30

324 O 54/19
Bill Kaulitz
Kanzlei Nesselhauf

<k>
SUPERIllu VerLag GmbH Co. KG
Kanzlei SSB Söder
RA Marcus M. Herrmann

Unterlassung; Corpus Delicti Äußerungen der OMA. ... Pflaumenkuchen etc.
10.05.19:
Verkündung einer Entscheidung am Schluss der Sitzung.

12:00

324 O 388/18
Heike Schödel, Frank Schöbel. Rechtsanwälte
RA Dr. Sebastian Goski

<k>
Burda Senator Verlag GmbH Freizeit Spaß)
Kanzlei SSB Söder
RA Marcus M. Herrmann

Unterlassung
Hauptsacheverfahren zu den beiden Berliner Verfügungsverfahren 10 U 46/18 / 27 0 617/17 (Frank Schöbel) und 10 U 49/18 / 27 0 602/17 (Heike Schöbel)
10.05.19 Verkündung eine Entscheidung am 24.05.19, 9:45, Raum B334 Bericht

12:30

324 O 338/17
H. Halle u.a.
Kanzlei Eichele
RA Kläner
RA Riehemann

<k>
Facebook Ireland Limited
RA Dr. Martin Munz

Unterlassung; Corpus Delicti: Posting , Betrüger, kein Ermittlungsverfahrenn
12.10.18: Verhandlung fand nicht statt. Verhandlung am 16.11.18, 12:00
16.11.18: Verkündung einer Entscheidung am Schluss der Sitzung
Es erging ein Versäumnisurteil.
Erneute Verhandlung am 10.05.19, 12:30
10.05.19: Verkündung einer Entscheidung am 21.06.19, 9:45, Raum B334

       

07.05.19

HK 16

14:00

416 HKO 54/19
Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG (Herausgeber Apotheken-Rundschau)
Kanzlei DLA Piper UK LLP
RA Prof. Dr. Stefan Engels
RA Dr. Philipp Eichenhofer
RAin xxxx

<k>
Burda Senator Verlkag GmbH (Gesunfhetisplattform www.mylife.de
Kanzlei SSB Söder
RA Marcus M. Herrmann

 

Unterlassung;
Drei Profis gegen einen.
07.05.19: Verkündungn einer Entsheiduzng am 08.05.19.
08.05.19 Urteil
1. Der Antrag auf Eriass einer einstwelligen Verfügung wird zurückgewiesen.
2. Die Antragstellerin hat die Kosten des Verfahrens zu tragen
3. Das Urteil ist vorläufig vollstreckbar.
Der Antragstellerin bleibt nachgelassen, die Vollstreckung der Antragsgegnerin im Kos
tenpunkt durch Sicherheitsleistung in Höhe von 110 % des vollstreckbaren Betrages
abzuwenden, wenn nicht die Antragsgegnerin vor der Vollstreckung Sicherheit in Höhe
von 110 % des jeweils zu vollstreckenden Betrages leistet.
4. Der Verfahrenswert wird auf € 60.000,- festgesetzt

       

03.05.19

Nur Verkündung

9:45
<v>

324 O 534/18
Stefanie Hertel
Kanzlei Nesselhauf
RAin Dr. Stephanie Vendt

<k>
Burda Senator Verlag GmbH
Kanzlei SSB Söder
RA Marcus M. Herrmann

Unterlassung
Hauptsacheverfahren zum Verfügungsverfahren 324 O 326/18
Foto des hinteren Teils des Hauses in xxx 27/18 vom 27.06.18, S.47
12.04.19: Verkündung einer  Entscheidung am Montag, den 03.05.19, 09:45,  Raum B334
03.05.19, Ri Dr. Thomas Linke: Urteil. Es wird verboten das Foto vom  hintere Teil des Haus  zu veröffenlichen und zu verbreiten.
Im Übrigen wird die Klage wg. Klagerücknahme zurückgewiesen.
Von den Kosten haben die Klägerin 4/5, die Beklagte 1/5 zu tragen
 

9:45
<v>

324 O 358/18
Pharmaros GmbH
RA Marco Bennek

<k>
Demotext GmbH, Marvin Schert (GF)
RA Dr. Weller

Löschung von Postings
Parallelverfahren 324 O 356/18 Bericht
29.03.19: Verkündung einer Entscheidung am 26.04.19, 9:45, Raum B334 Bericht

26.04.19, Ri Dr. Linke: Aussetzungsbeschluss auf den 03.05.19
03.05.19, Ri Dr. Thomas Linke: Urteil. Die Klage wird abgewiesen.
Kläger hat die Kosten des Rechtsstreits zu tragen.
Streitwert 10.000,-- € (brauche ich nicht zu verkünden)

9:45
<v>

324 O 46418
Norbert Seitz
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Helge Reich

<k>
Axel Springer SE (BILD am Sonntag 20.05.18)
RA  Dr. Neben

Unterlassung; Thema: Bamf-Skandal in Bremen - Asylverfahren. Info Info
Grund der Entlassung, politisch motiviert oder andere Gründe. BILD am Sonntag v. 20.05.18 Überschrift "Asylaffäre ... "
01.02.19: Es könnten Seehofer, Merkel als Zeugen befragt werden.
Verkündung einer Entscheidung am 29.03.19, 9:45, Raum B334 Bericht
29.03.19, Ri Dr. Thomas Linke: Aussetzungsbeschluss auf den 12.04.19:
12.04.19, Richter Dr.Thomas Linke: Aussetzungsbeschluss auf den 26.04.19

26.04.19, Ri Dr. Linke: Aussetzungsbeschluss auf den 03.05.19
03.05.19, Ri Dr. Thomas Linke: Urteil. Der Beklagten wird untersagt, ... Seehofer habe   ... ausgetauscht.
Die Beklagte hat xxx zu zahlen.
Die Beklagte trägt die Kosten des Rechtsstreits.
Streitwert Zif.1 10.000,-- €

       

26.04.19

Bericht

9:45
<v>

324 O 12/19
Bilfinger SE
Kanzlei Redeker Sellner Dahs
RA Gernot Lehr

<k>
Spiegel-Verlag Rudolf Augstein GmbH & Co. KG
Kanzlei Schulz-Süchtig
RA Dr.Marc-Oliver Srocke

Unterlassung, Info, Corpus Delicti: Weshalb wurde der Chefermittlerin Marie Alexandra von Sachsen-Meiningen gekündigt. Wurde die Erkrankung mit Absicht herbeigeführt?
Hauptsache
08.03.19: Verkündung einer Entscheidung am 26.04.19. 9:45, Raum B334

26.04.19, Ri Dr. Linke: Aussetzungsbeschluss auf den 10.05.19

9:45
<v>

324 O 396/18
Yannic Hendricks
Kanzlei Höcker
RA Dr. Jörn Claßen

<k>
Kersten Artus
RA Dr. Björn Elberling
RA
Alexander Hoffmann
Beklagte persönlich

Unterlassun u.a. Corpus Delikti: Nemensnannung des Klägers und Verbreitung des Rote-Flora-Bildes Info
15.02.19:  Verhandlung fand nicht statt. Verschoben auf den 15.03.19, 13:00, Strafjustizgebäude, Saal 337
15.03.19: Verkündung einer Entscheidung am 26.04.19, 9:45, Raum B334 Bericht
26.04.19, Ri Dr. Linke: Die Klage wird abgewiesen.
Der Kläger hat die Kosten des Rechtssreits zu tragen.
Streitwert 45.000,-- €

9:45
<v>

324 O 358/18
Pharmaros GmbH
RA Marco Bennek

<k>
Demotext GmbH, Marvin Schert (GF)
RA Dr. Weller

Löschung von Postings
Parallelverfahren 324 O 356/18 Bericht
29.03.19: Verkündung einer Entscheidung am 26.04.19, 9:45, Raum B334 Bericht

26.04.19, Ri Dr. Linke: Aussetzungsbeschluss auf den 03.05.19

9:45
<v>

324 O 46418
Norbert Seitz
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Helge Reich

<k>
Axel Springer SE
RA  Dr. Neben

Unterlassung; Thema: Bamf-Skandal in Bremen - Asylverfahren. Info Info
Grund der Entlassung, politisch motiviert oder andere Gründe.
01.02.19: Es könnten Seehofer, Merkel als Zeugen befragt werden.
Verkündung einer Entscheidung am 29.03.19, 9:45, Raum B334 Bericht
29.03.19, Ri Dr. Thomas Linke: Aussetzungsbeschluss auf den 12.04.19:
12.04.19, Richter Dr.Thomas Linke: Aussetzungsbeschluss auf den 26.04.19

26.04.19, Ri Dr. Linke: Aussetzungsbeschluss auf den 03.05.19

9:45
<v>

324 O 68/19
Heiner Geißler u.a.
RA xxx

<k>
Frankfurter Allgemeine Zeitung GmbH

Unterlassung
26.04.19: Verkündung fand nicht statt

10:00

324 O 538/18
Yosri Fouda
RA Dr. Sven Krüger

<k>
Deutsche Welle;Anstalt des öffentlichen Rechts
Kanzlei REDEKER | SELLNER | DAHS
RA Dr. Christian Mensching

Unterlassung Corpus Delicti: Info zum Aufhebungsvertrag tiotz Verschwiegenheits-vereinbarung
26.04.19: Nach kurzer Beratung wurde die Öffentlichkeit auf Vorschlag der VorsRi'in ausgeschlossen, weil Fragen der Intimsphäre des Klägers zur Sprache kommen könnten.
Die Kammer unterbreitete einen Vergleichsvorschlag.
Im Falle, dass der Vergleichsvorschlag nicht angenommen wird, Vekündung einer Entscheidung am 28.06.19, 9:45, Raum B334 Bericht

10:30

324 O 603/18
Günther Jauch
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Dr. Sebastian Gorski

<k>
Heinrich Bauer Verlag KG
Kanzlei Klawitter, Gerald Neben, Plath, Zintler
RA Dr. Harald Neben

Unterlassung; Vetragsstrafe; Korpus Delicti: Verlässt aus politischen Gründen das Fernsehen, kümmert sich um sein Weingut.
Damit möglicher Verstoß gegen den Unterlassungsvertrag.
26.04.19: Öffentlichkeit wurde ausgeschlossen wg. Verschwiegenheitspflicht im Vertrag zwischen Jauch und Bauer Verlag
Kammer macht einen Vergleichsvorschlag:
1. Beklagte erkennt die e.V. an und verzichtet auf die Rechte aus § 926 ZPO
Beklagte zahlt 2.500,-- € + 319,58 € + 179,27 €.
Von den Kosten des Rechtsstreits tragen der Kläger 15 %, die Beklagte 85%.
Die Vergleichskosten werden gegeneinander aufgehoben.
2. Mitteilung, ob Vergleich angenommen wird, bis zum 10.05.19
3. Im Falles der Nichtannahme des Vergleichsvorschlages, Verkündung einer Entscheidung am 05.07.2019, 9:45, Raum B334 Bericht
 

11:00

324 O 589/19
Jens Lehmann
Kanzlei Nesselhauf
RA Dr. Till Dunckel

<k>
ARIVA DE AG
RA Guthaus (?)

Unterlassung. Corpus Delicti: Einbau eines Artikels des Handelsblatt vom 21.11.2018 Zu Eigenmachung.
26.04.19: Verkündung einer Entscheidung am Montag, den 29.04.19, 12:00, Raum B334
Einstweilige Verfügung wird wahrscheinlich bestätigt werden. Bericht

11:30

324 O 835/16
Julia Kollmann (Inhaberin der Strandperle in Sierksdorf)
RA Christian Zahnow

<k>
C. Remstedt
RA Jann Henrik Popkes
Beklagte persönlich

Unterlassung, Geldentschädigung
Korpus Delicti: Bewertung der Gaststätte "Strandperle" in Sierksdorf bei Facebook wg. Umgang mit Behinderten.
Beklagte hatte auf den Facebook-Post von T. Sahlmann reagiert und eine kleine Lawine von Postings auf der Facebook-Site der Klägerin damit generiert.
Bericht über analoge Verfahren.
26.04.19: Vergleich getroffen mit Rücktrittsrecht der Klägerin
1. Die Beklagte verpflichtet sich strafbewehrt nach dem Hamburger Brauch, mehrere Äußerungen  (Was für eine doof Kuh") nicht mehr zu verbreiten.
2. Die Beklagte zahlt eine einmalige Wiedergutmachung an die Klägerin in Höhe von  400,- € mit Vollstreckbarkeit ins ganze Vermögen.
3. Die Beklagte wirkt darauf eine, dass ihre Äußerung unverzüglich gelöscht wird und versucht andere zu bewegen, ihre Äußerungen zu löschen.
4. Damit sind alle Ansprüche aus den streitgeenständlichen Äußerungen erledigt.
5.Die Kosten des Rechtstreits und des Vergleichs werden gegeneinander aufgehoben.
6. Die Klägerin kann  bis zum 24.05.19 vom Vergleich zurücktreten
Im Falle des Rücktritts Verkündung einer Entscheidung am 14.06.19, 9:45, Raum B334
Klägerin ist Rechtsschutz versichert
Beklagte ist nicht Rechtsschutz versichert. Bericht
 

       

19.04.19

 

       

12.04.19

Bericht

9:45
<v>

324 O 46418
Norbert Seitz
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Helge Reich

<k>
Axel Springer SE
RA  Dr. Neben

Unterlassung; Thema: Bamf-Skandal in Bremen - Asylverfahren. Info Info
Grund der Entlassung, politisch motiviert oder andere Gründe.
01.02.19: Es könnten Seehofer, Merkel als Zeugen befragt werden.
Verkündung einer Entscheidung am 29.03.19, 9:45, Raum B334 Bericht
29.03.19, Ri Dr. Thomas Linke: Aussetzungsbeschluss auf den 12.04.19:
12.04.19, Richter Dr.Thomas Linke: Aussetzungsbeschluss auf den 26.04.19

10:00

324 O 535/18
Yosri Fouda
RA Dr. Sven Krüger

<k>
dpa - Deutsche Presseagentur GmbH
Kanzlei DLA Piper
RAin Linn Wotka

Unterlassung Corpus Delicti: Meldung über vermeintliche Gründe des Aufhebungsvertrages mit der Deutschen Welle
12.04.19: Entscheidung am Schluss der Sitzung.
17.04.19: Urteil. Die einstweilige Verfügung vom 27.11.2018 wurde bestätigt. Bericht

10:30

324 O 349/18
Carmen Nebel, Lothar Nebel (Vater)
Kanzlei Nesselhauf
RAin Dr. Stephanie Vendt

<k>
Burda Senator Verlag GmbH Freizeit Revue 02.08.18)
RA Marcus M. Herrmann

Unterlassung, Tochter-Vater-Beziehung, Verfügungsverfahren zum schon laufenden Hauptsacheverfahren 213 O 151/18
Rechtsstreit hinsichttlich Kläger zu 2) hat sich erledigt.
12.04.19: Entscheidung am Schluss der Sitzung.
Die einstw. Verfogumng vom 08.08.2017 wurde bestätigt.

10:45

324 O 534/18
Stefanie Hertel
Kanzlei Nesselhauf
RAin Dr. Stephanie Vendt

<k>
Burda Senator Verlag GmbH
Kanzlei SSB Söder
RA Marcus M. Herrmann

Unterlassung
Hauptsacheverfahren zum Verfügungsverfahren 324 O 326/18
Foto des hinteren Teuls des Hauses
12.04.19: Verkündung einer  Entscheidung am Montag, den 03.05.19, 09:45,  Raum B334
 

11:30

324 O 559/18
Albert von Monaco, Charlen von Monaco, u.a.
Kanzlei Prof.Prinz
RAin Dr. Nina Lüssmann

<k>
Burda Senator Verlag GmbH
Kanzlei SSB Söder
RA Marcus M. Herrmann

Unterlassung; Bilder mit Kind auf der Insel Brando on Tetioroa wie Urlaub im Luxus-Resort auf Tetiaroa.
Treffen mit Lady Gaga.
Hauptsache zum Verfügungsverfahren 324 O 411/18
12.04.19: Verkündung einer Entscheidung am Montag, den 17.05.19, 9:45, Raum B334.

       

05.04.19

 

9:45
<v>

324 O 488/18
M. Schaldach
RA Johannes Einsenberg

<k>
BILANZ Deutschland Wirtschaftsmagazin GmbH
Kanzlei Damm & Mann
RA Dr. Holger Nieland

Forderung
15.03.19:  Verhandlung fand nicht statt.
15.03.19: Verkündung einer Entscheidung am 05.04.18, 9:45, Raum B334 Bericht
05.04.19, VorsRi'in Simone Käfer: Urteil. 1. Die Beklagte hat an die Klägerin 12.958,19 € nebst Zinsen zu zahlen.
2. Außerden Recjhtsanwaltskosten in Höhe von 187,xx €.
Im Übrigen wird die Klage abgewiesen.
Von den Kosten des Rechtsstreis haben der Kläger 76 %, die Beklagte 24 % zu zahlen.

9:45
<v>

324 O 438/18
Ahmad Mansour
Kanzlei Steinhöfel
RA Möbel (?)

<k>
Facebook Ireland Limited
RA  Dr. Martin Munz
RAin Antonia Kapahnke

Unterlassung; Forderung; Streit um die Begriffe Fuck you, elender Heuchler, Arschloch, Arschkriecher
15.02.19: Termin zur Verkündung einer Entscheidung am 22.03.19, 9:45, Raum B334 Bericht
22.03.19, VorsRi'in Simone Käfer: Aussetzungsbeschluss auf den 05.04.19
05.04.19, VorsRi'in Simone Käfer: Urteil. Die Beklagte wird unter den üblichen Bedingungen verurteilt zu unterlassen ... Fuck you zu äußern.
Die Beklagte hat 650,35 € Rechtsanwaltskosten zu zahlen.
Von den Kosten des Rechtsstreits haben der Kläger 2/3, die Beklagte 1/3 zu tragen
"Arscloch" wurde erlaubt wegen dem Kontext.

10:00

324 O 704/16
Familienschutzwerk e.V.
RAe Lodigkeit

<k>
Antispam e.V., Darivsz Kogit
RA Stefan Richter
RA Thomas Meier_Bading

Unterlassung Siehe Meinung des Klägers zu einem anderen Verfahren
Urteil, einstweilige Verfügung in der Sache 324 O 80/15.
Info
28.07.17:
Verhandlung am 05.04.2019, 10:00
05.04.19: Verhandlung fand nicht statt.
Info

10:30

324 O 654/17
Moto Technik UG
RA Schumacher

<k>
Alexander Moessinger
RA Rauch

Unterlassung u.a.
Streit wegen Absage der Rücksendung einer Bestellung - privat oder geschäftlich
05.04.19: Verkündung einer Entschidung am 17.05.19,, 9:45, Raum B334

11:00

324 O 33/19
Jens Riewa
Kanzlei Schertz Bergmann
RA Helge Reich

<k>
Queer Communications GmbH
Kanzlei Härting
RA Lars Thiess

Unterlassung  Info Info Corpus Delicti  bei Google
Hauptsacheverfahren zum Verfügungsverfahren 324 O 253/17 Bericht bei Übermedien
04.05.19: Verkündung einer Entscheidung am 17.05.19, 9:45, Raum B334 Bericht

       

Bitte senden Sie Ihre Kommentare an Rolf Schälike  05.04.2019
Impressum